Skip to main content
main-content

30.01.2018 | Pneumonie | Nachrichten

Verdacht erhärtet

Erhöhtes Pneumonierisiko bei Schlafmittel-Konsumenten

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Patienten, die Benzodiazepinrezeptor-Agonisten einnehmen, müssen häufiger wegen einer Pneumonie stationär behandelt werden. Das Risiko ist aber unterschiedlich verteilt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise