Skip to main content
main-content

10.12.2020 | Poliomyelitis | Fortbildung | Ausgabe 12/2020

Neurologische Erkrankungen
NeuroTransmitter 12/2020

Update Poliomyelitis: Eradikation oder ein wiederkehrendes Problem?

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Ausgabe 12/2020
Autoren:
Prof. Dr. med. Uta Meyding-Lamadé, Eva Maria Craemer
Poliomyelitis ist eine von Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit, die häufig Kleinkinder unter fünf Jahren betrifft und zu schweren Lähmungen führen kann. Therapien gibt es nicht, Impfstoffe stehen seit den 1950er-Jahren zur Verfügung. Zwar gelang es bisher noch nicht, die Krankheit komplett zu eliminieren, aber immerhin ist sie heute zu 99 % eradiziert. Im vergangenen August erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Wildtyp in Afrika für ausgerottet. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2020

NeuroTransmitter 12/2020 Zur Ausgabe

Die Verbände informieren

Gesundheitspolitische Nachrichten

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise