Skip to main content
main-content

10.05.2022 | Post-COVID | CME-Kurs

Rehabilitation bei Post-COVID-19-Patienten - individuell und zielgerichtet

Lebensqualität und Erwerbsfähigkeit fördern

CME-Punkte: 4

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 11.05.2023

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

10.05.2022 | Post-COVID | CME-Kurs

Rehabilitation bei Post-COVID-19-Patienten - individuell und zielgerichtet. Lebensqualität und Erwerbsfähigkeit fördern

Die Rehabilitation ist eine wichtige Option, um Krankheitsfolgen einer SARS-CoV-2-Infektion  indikationsbezogen zu managen. Dieser CME-Beitrag informiert über die Voraussetzungen für eine Rehabilitation nach akuter COVID-19-Infektion, den multimodalen interdisziplinären Therapieansatz sowie die diagnostischen Tools.

12.04.2022 | Cannabinoide | CME-Kurs

Cannabis: Was Onkologen zu Indikation, Evidenz und Wirkung wissen sollten. Cannabinoide in der Onkologie

Über Hintergründe und den aktuellen Forschungsstand zu Cannabis und Cannabinoiden in der Onkologie lesen Sie in diesem CME-Beitrag. Sie erfahren unter anderem, wie Cannabis und Cannabinoide im ZNS analgetische Wirkungen entfalten können und lernen, was bei einer Behandlung mit Cannabinoiden in der Onkologie besonders zu beachten ist, etwa im Kontext einer Immuntherapie.

17.03.2022 | Kolorektales Karzinom | CME-Kurs

Epidemiologie, Diagnostik und Therapie des Rektumkarzinoms – Darmkrebs

Die Therapie des Rektumkarzinoms befindet sich im Wandel. Für viele Betroffene läuft dies auf eine Intensivierung der präoperativen Therapie hinaus. Über aktuelle Entwicklungen und den derzeitigen Standard in Diagnostik, Therapie und Nachsorge beim Rektumkarzinom lesen Sie in diesem CME-Beitrag.

03.02.2022 | Rauchen und Raucherentwöhnung | CME-Kurs

Raucherentwöhnung mit Fokus auf onkologische Patienten – Nach der Krebsdiagnose

Allgemeinzustand, Lebensqualität und Prognose von Patienten mit Tabak-assoziierten Krebserkrankungen verbessern sich, wenn die Betroffenen nach Diagnosestellung das Rauchen aufgeben. Der CME-Kurs vermittelt Strategien der Raucherentwöhnung, verhaltenstherapeutische und medikamentöse Therapiemaßnahmen.