Skip to main content
main-content

11.01.2017 | Review | Ausgabe 4/2017

CardioVascular and Interventional Radiology 4/2017

Post-procedural Care in Interventional Radiology: What Every Interventional Radiologist Should Know—Part I: Standard Post-procedural Instructions and Follow-Up Care

Zeitschrift:
CardioVascular and Interventional Radiology > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Bedros Taslakian, Divya Sridhar
Wichtige Hinweise
This work has been presented as a poster educational exhibit in the Society of Interventional Radiology (SIR) 2016 annual meeting- Vancouver.

Abstract

Interventional radiology (IR) has evolved into a full-fledged clinical specialty with attendant patient care responsibilities. Success in IR now requires development of a full clinical practice, including consultations, inpatient admitting privileges, and an outpatient clinic. In addition to technical excellence and innovation, maintaining a comprehensive practice is imperative for interventional radiologists to compete successfully for patients and referral bases. A structured approach to periprocedural care, including routine follow-up and early identification and management of complications, facilitates efficient and thorough management with an emphasis on quality and patient safety.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

CardioVascular and Interventional Radiology 4/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise