Skip to main content
main-content

14.09.2016 | Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) | Nachrichten

Häufig kognitive Defizite

9/11-Ersthelfer: Droht nach der PTBS die Demenz?

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Eine posttraumatische Belastungsstörung erhöht möglicherweise das Risiko einer kognitiven Beeinträchtigung. Darauf weisen Untersuchungen hin, die nach den New Yorker Terroranschlägen bei nicht professionellen Ersthelfern gemacht wurden.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren