Skip to main content
main-content

03.11.2016 | Pränatale und perinatale Diagnostik | Kongressbericht | Nachrichten

Ultraschall-Untersuchung

Tipps bei stark adipösen Schwangeren

Autor:
Friederike Klein
Die Pränataldiagnostik kann bei stark adipösen Patientinnen eine Herausforderung darstellen. Priv.-Doz. Dr. Ute Germer vom Zentrum für Perinatalmedizin am Caritas-Krankenhaus St. Josef der Universität Regensburg gab in Stuttgart Tipps, wie die Schwangerenvorsorge doch gelingt.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.