Skip to main content
main-content

31.10.2016 | Prävention & Rehabilitation | Nachrichten

Myokardinfarkt

Kardiologische Reha drückt Sterberate

Autor:
Peter Leiner
Dass Patienten nach einem Herzinfarkt von einer kardiologischen Rehabilitation profitieren, drückt sich vor allem in einer niedrigeren Sterberate aus, wie eine US-Beobachtungsstudie bestätigt. Allerdings gab es in der Studie keinen Unterschied beim Gesundheitszustand im Vergleich zu Teilnehmern ohne die Spezial-Reha.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.