Skip to main content
Erschienen in:

24.10.2023 | Prävention und Screening in der Hausarztpraxis | Allgemeine Onkologie

Prävention beginnt in der Kindheit

Die Deutsche Krebshilfe unterstützt Primärprävention in der Schule

verfasst von: Dipl.-Biol. Friederike Klein

Erschienen in: Im Fokus Onkologie | Ausgabe 5/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Je früher Kinder Gesundheitskompetenzen erlernen, desto wirkungsvoller könnte die Krebsprävention gelingen. Denn mehr als ein Drittel der Krebsneuerkrankungen sind auf einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen. Die Deutsche Krebshilfe fördert daher entsprechende Präventionsprojekte an Schulen. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Mons U et al. Cancers due to smoking and high alcohol consumption. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):571-7 Mons U et al. Cancers due to smoking and high alcohol consumption. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):571-7
2.
Zurück zum Zitat Behrens G et al. Cancers due to excess weight, low physical activity and unhealthy diet - estimation of the attributable cancer burden in Germany. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):578-85 Behrens G et al. Cancers due to excess weight, low physical activity and unhealthy diet - estimation of the attributable cancer burden in Germany. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):578-85
3.
Zurück zum Zitat Gredner T et al. Cancers due to infection and selected environmental factors. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):586-93 Gredner T et al. Cancers due to infection and selected environmental factors. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):586-93
4.
Zurück zum Zitat Katalinoc A. The burden of cancer in Germany. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):569-70 Katalinoc A. The burden of cancer in Germany. Dtsch Arztebl Int. 2018;115(35-36):569-70
5.
Zurück zum Zitat Isensee B et al. Effects of a school-based prevention programme on smoking in early adolescence: a 6-month follow-up of the 'Eigenständig werden' cluster randomised trial. BMJ Open. 2014;4(1):e004422 Isensee B et al. Effects of a school-based prevention programme on smoking in early adolescence: a 6-month follow-up of the 'Eigenständig werden' cluster randomised trial. BMJ Open. 2014;4(1):e004422
6.
Zurück zum Zitat Maruska K et al. The role of substance-specific skills and cognitions in the effectiveness of a school-based prevention program on smoking incidence. Eval Health Prof. 2016;39(3):336-55 Maruska K et al. The role of substance-specific skills and cognitions in the effectiveness of a school-based prevention program on smoking incidence. Eval Health Prof. 2016;39(3):336-55
Metadaten
Titel
Prävention beginnt in der Kindheit
Die Deutsche Krebshilfe unterstützt Primärprävention in der Schule
verfasst von
Dipl.-Biol. Friederike Klein
Publikationsdatum
24.10.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Im Fokus Onkologie / Ausgabe 5/2023
Print ISSN: 1435-7402
Elektronische ISSN: 2192-5674
DOI
https://doi.org/10.1007/s15015-023-3266-3

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2023

Im Fokus Onkologie 5/2023 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mit dem Alkoholentzug sinkt das Krebsrisiko

Wie die Ergebnisse einer Studie aus Frankreich nahelegen, kann sich das Risiko von alkoholabhängigen Menschen, an einem alkoholassoziierten Tumor zu erkranken, um rund 40% vermindern, wenn sie das Trinken reduzieren oder ganz einstellen.

Gemischte Befunde zur zielgerichteten Adjuvanz

23.07.2024 Melanom Nachrichten

Mit Blick auf rezidiv- und metastasenfreies Überleben bestätigen die finalen Ergebnisse der COMBI-AD-Studie die Wirksamkeit von Dabrafenib/Trametinib beim Stadium-III-Melanom. Die Effekte auf das Gesamtüberleben sind dagegen weniger klar.  

Verkürzte MRT bei dichtem Brustgewebe: Was bringen sequenzielle Scans?

21.07.2024 Mamma-MRT Nachrichten

Frauen mit dichtem Brustgewebe könnten zusätzlich zum regulären Mammografie-Screening von sequenziellen MRT-Untersuchungen mit verkürztem Protokoll (AB-MRT) profitieren, schlagen US-Radiologen vor.

Informierte Frauen neigen zu späterem Mammografie-Screening

Frauen in ihren 40ern, die über die Vor- und Nachteile des Mammografie-Screenings auf Brustkrebs informiert werden, neigen stärker dazu, den Screeningbeginn nach hinten zu verschieben. Die Mehrheit aber nähme das Angebot an, wie eine US-Studie zeigt.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.