Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Patienten, die auf einer Intensivstation liegen, sollten im Idealfall nicht transportiert werden. Aufgrund veränderter Organisationsstrukturen im Gesundheitswesen mit Zentrenbildung und zunehmender Spezialisierung von Krankenhäusern, werden Intensivtransporte aber immer häufiger erforderlich. Der Transport von einer in die andere Klinik erfolgt meist mit dem Auto oder dem Flugzeug. Beim Transport eines Intensivpatienten handelt es sich immer um Hochrisikotransporte, die eine besondere Fachkenntnis des begleitenden Personals erfordern, denn häufig sind die Patienten beatmet und benötigen eine Vielzahl hochwirksamer Medikamente, deren Zufuhr während des Transports nicht unterbrochen werden darf.

Die Übergabe des Patienten erfolgt auf der Intensivstation, wo zuvor eine Vielzahl von Vorbereitungen durch das Pflegepersonal getroffen werden müssen. Dazu gehören u.a. das Aufziehen der erforderlichen Medikamente, Lagerung des Patienten, Sicherung der Infusions- und Beatmungsschläuche. Intensivtransporte werden in Deutschland in sehr unterschiedlichen Strukturen organisiert. Alle Transporte werden von Rettungsdienstpersonal begleitet, deren intensivmedizinisches Wissen sehr variiert. Damit an die Zusammenarbeit von Rettungsdienst und Krankenpflege an der Schnittstelle „Intensivtransport“ optimal funktioniert, finden sich im vorliegenden praxisnahe Informationen über

- Organisation, Vorbereitung und Durchführung des Intensivtransports

- Ausgewählte intensivmedizinische Krankheitsbilder

- Lufttransport und Transport von Früh- und Neugeborenen

- Spezielle pflegerische Aspekte beim Intensivtransport

- Tipps im Umgang mit speziellen Situationen

- Komplikationen und Komplikationsmanagement

- Kontrollfragen und Lösungen

Die Inhalte orientieren sich an den Vorgaben des DIVI Kurses „Intensivtransport“ und gehen auf die Besonderheiten für die o.g. beiden Berufsgruppen ein. Die systematische und praxisnahe Darstellung und die Kontrollfragen am Ende eines Kapitels ermöglichen rasches Lernen und Merken bzw. dienen der Wissensüberprüfung.

Das Werk richtet sich an alle Rettungsdienstmitarbeiter und Pflegekräfte einer Intensivstation, die intensivpflichtige Patienten vor, während oder nach einem Transport betreuen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einführung

U. Hecker, C. Schramm

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Organisation und Einsatztaktik

U. Hecker

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Anforderungen und Vorbereitung der Intensivtransportmittel

U. Hecker

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Luftgestützter Intensivtransport

C. Schramm

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Luftwegs- und Beatmungsmanagement

U. Hecker, C. Schramm

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Intensivmedizinische Besonderheiten

A. Tremml, U. Hecker

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Spezielle pflegerische Aspekte im Intensivtransport

U. Hecker, A. Tremml

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Ausgewählte Krankheitsbilder und deren Komplikationsmanagement

E. Popp, U. Hecker

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Besondere Patientengruppen im Intensivtransport

U. Hecker, C. Schramm, W. Springer

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Hygiene

U. Hecker, A. Tremml

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Antworten zu den Kontrollfragen

U. Hecker, C. Schramm, A. Lahrmann, A. Tremml, E. Popp, W. Springer

Backmatter

In b.Flat Intensivmedizin pro enthaltene Bücher

In b.Flat Intensivmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat SpringerMedizin.de Gesamt enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Statistik verständlich

Nach der Lektüre unserer Statistikreihe können Sie beurteilen, ob Studienergebnisse wirklich relevant sind.

Bildnachweise