Skip to main content
main-content

Praxismanagement in der Zahnmedizin

alle Nachrichten zum Thema

17.02.2021 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Die ePA ist da: Was Zahnarztpraxen wissen sollten

Am 01. Januar 2021 wurde die elektronische Patientenakte (ePA) eingeführt. Auf der einen Seite ist das ein bedeutender Schritt bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland, auf der anderen Seite ist die ePA mit einem komplizierten, nicht zukunftsorientierten Geflecht von Anforderungen zur Gewährleistung der Systemsicherheit verbunden. Was sollten Zahnarztpraxen also wissen?

16.02.2021 | Allgemeine Zahnheilkunde | Nachrichten

Neue Broschüre der KZBV zu Videosprechstunden und Telekonsile

Um Zahnärztinnen und Zahnärzten den Umgang mit den Leistungen zu erleichtern, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) die Broschüre „Videosprechstunden, Videofallkonferenzen und Telekonsile in der vertragszahnärztlichen Versorgung – Die wichtigsten Informationen für Zahnarztpraxen“ veröffentlicht.

01.02.2021 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Kritik an Zahnarzt-MVZ von Investoren

Von den 167 derzeit zur vertragszahnärztlichen Versorgung zugelassenen MVZ in Baden-Württemberg befinden sich 40 in der Hand von Fremdkapitalgebern. Das geht aus der Antwort des Sozialministeriums auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Landtag hervor.

13.01.2021 | Praxismanagement | Nachrichten

Umfrage zur ePA: 9 von 10 Patienten wissen nicht, wie die ePA funktioniert

Kurz vor der offiziellen Einführung der elektronischen Patientenakte (ePA) haben vier von zehn Versicherte in Deutschland noch nie etwas von der E-Patientenakte gehört. Nahezu die Hälfte weiß nicht, wie die ePA funktioniert. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Praxisdienstleisters Socialwave in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Consumerfieldwork hervor.

08.12.2020 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Das Privathonorar wird für Zahnärzte immer wichtiger

Die Einnahmen aus der vertragszahnärztlichen Tätigkeit haben sich in Ost und West über die Jahre fast angeglichen, zeigt eine Analyse. Bei der privaten Zahnmedizin sieht es jedoch anders aus.

28.10.2020 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten | Onlineartikel

Gründen Frauen anders? Frauen! gründen! anders!

Die Women´s Networking Lounge e.V. (WNL) veranstaltet vom 18. bis 26. November eine neunteilige Webinarreihe zur Gründungsberatung für Medizinerinnen. Zahnärztinnen erhalten zwei Fortbildungspunkte pro Webinar.

30.04.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Zahnärzte warnen vor Erosion von Versorgungsstrukturen

In einem geharnischten Brief an Gesundheitsminister Spahn warnt die freie Zahnärzteschaft davor, die Dentisten in der Corona-Krise im Regen stehen zu lassen.

28.04.2020 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | News | Onlineartikel

Nur ein Corona-Kredit für Zahnärzte?

Kliniken, Ärzte und Therapeuten sollen wegen der Corona-Pandemie einen finanziellen Ausgleich bekommen. Doch der Finanzminister hat noch Redebedarf – die Zahnärzte betreffend.

20.04.2020 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Update der BZÄK für Zahnarztpraxen zu Corona

Die BZÄK bietet neue Unterlagen auf ihrer Informationsseite rund um das Thema "Coronavirus"  an. Besonders aktuell sind dabei die Positionierung zu "Behandlung nur noch in Notfällen?" und weitere Informationen zu "Kurzarbeitergeld und Arbeitsrecht".

17.04.2020 | Abrechnung in der Zahnmedizin | Nachrichten

GOZ-Extravergütung für Schutzausrüstung in Zahnarztpraxen

Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen einigt sich auf Corona-Hygiene-Pauschale

13.03.2020 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Neue Informationen für Zahnarztpraxen zu Corona

Um die Zahnarztpraxen in der aktuellen Situation, während der weiteren Ausbreitung von COVID-19, zu unterstützen, hat die BZÄK alle wichtigen Fragestellungen rund um den zahnmedizinischen Praxisbetrieb auf einer Sonderseite gebündelt. Die Seite wird permanent ergänzt und überarbeitet.

20.01.2020 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Zahnärzte schneller als Kassenärzte

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat die Ausgabe der elektronischen Praxisausweise wieder aufgenommen. Kassenärzte müssen sich noch gedulden.

19.12.2019 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

KV darf trotz Abtretung aufrechnen

Thema KV-Honorare: BSG-Urteil zur Abtretung von Honoraransprüchen. Kassen(zahn)ärztliche Vereinigungen müssen eine vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens erklärte Abtretung in der Regel akzeptieren.

21.02.2019 | Gesellschaft | Nachrichten

Interview zum Aktienmarkt: langfristiger Horizont

Das Jahr 2018 hat vielen Anlegern herbe Verluste eingebracht. An langfristig guten Perspektiven am Aktienmarkt ändert das aber nichts, erläutert Klaus Niedermeier von der Deutschen Apotheker- und Ärztebank im Interview.

18.11.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Spekulieren mit MVZ

Private Kapitalgeber haben die Versorgung als Anlageobjekt im Visier. Die Regierung weiß darum und bereitet Gegenmaßnahmen vor. Nach Ansicht der Linken tut sie aber zu wenig dagegen. Aktuelle Zahlen belegen, dass die medizinische Versorgung gerade in strukturschwachen Gebieten von Medizinischen Versorgungszentren bislang nicht profitiert.

16.11.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Europäische Zahnärzte kritisieren Ausbreitung von Dentalketten

Der Dachverband der Europäischen Zahnärzte (CED) hat auf seiner Vollversammlung in Brüssel scharfe Kritik an von Finanzinvestoren betriebenen Dentalketten geäußert. Eine mit großer Mehrheit der CED-Delegierten verabschiedete Entschließung warnt angesichts gravierender Negativbeispiele aus Frankreich, Spanien und Großbritannien vor einer zunehmenden Kommerzialisierung zahnärztlicher Leistungen.

16.11.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

TI: Fristverlängerung beschlossene Sache

Der Bundestag hat formal die Frist für die Installation der technischen Komponenten zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) um sechs Monate verlängert.

14.11.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Die zahnärztliche Einzelpraxis hat Zukunft

Die bewährte zahnärztliche Einzelpraxis hat auch weiterhin eine Zukunftsperspektive, wird sich aber im Wettbewerb mit anderen Praxisformen grundlegend verändern. Das ist ein zentrales Ergebnis einer wissenschaftlichen Untersuchung, die das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) in Köln jetzt vorgestellt hat.

19.09.2018 | Recht in der Zahnmedizin | Nachrichten

BGH-Urteil: Rechtsstreit um 34.000 Euro hohe Zahnarztrechnung

Eine Patientin und ihr Zahnarzt streiten seit Jahren um die Kosten für eine - aus Sicht der Patientin misslungene - Behandlung. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Fall verhandelt und entschieden.

30.07.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Hospitationen sollen zahnärztliche Versorgung auf dem Land sichern

Bei den Hausärzten ist das Problem bekannt: Immer weniger Ärzte lassen sich in ländlichen Gebieten nieder. Die Universität Witten/Herdecke, die Kassenzahnärztliche Vereinigung und die Zahnärztekammer stoßen nun Pilotprojekt an.

16.07.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

KV muss alle Daten auch bei Pauschalen übermitteln

Die Kassenärztlichen- und Kassenzahnärztlichen Vereinigungen müssen den Krankenkassen auch bei pauschal vergüteten Leistungen die kompletten versichertenbezogenen Abrechnungsdaten übermitteln.

18.06.2018 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Erhöhung der Pauschalen bei der TI

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat sich mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen auf die Anpassung der Erstattungspauschalen für die Anbindung der Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) geeinigt. Demnach wird die Bruttopauschale für die Konnektoren noch für 2018 schrittweise erhöht.

19.03.2018 | Personalführung | Nachrichten

Sicherheit ist wichtiger als Flexibilität

Frauen wünschen sich einen sicheren Arbeitsplatz und eine interessante Arbeit. Flexible Arbeitszeiten sind ihnen dagegen weniger wichtig. Dies wurde vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in einer neuen Studie zu den Arbeitsbedingungen von Erwerbstätigen in Deutschland herausgefunden.

20.02.2018 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

jameda muss Arztprofil löschen – Das ist die Urteilsbegründung

Urteil des Bundesgerichtshofs zum Arzt-Bewertungsportal jameda: Am Dienstag entschieden die Karlsruher Richter zugunsten einer klagenden Ärztin. Ihr Profil muss gelöscht werden – die Richter schränken ihr Urteil allerdings ein.

29.01.2018 | Implantologie | Nachrichten

Ausbildung zur ZMFI ab April 2018

Mit dem im April 2018 startenden Curriculum "Zahnmedizinische Fachassistenz Implantologie & Implantatprothetik" will die Deutsche Gesellschaft für Implantologie einen Beitrag leisten, um fachliche Kompetenz und professionelles Handeln der Assistenz zu stärken und Risiken bei oralchirurgischen Eingriffen zu vermindern.

22.12.2017 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Existenzgründung von Zahnärzten in Zahlen

Eine aktuelle Umfrage des Instituts Deutscher Zahnärzte und der apoBank zeigt unter anderem: Der Anteil der Frauen ist unter den zahnärztlichen Existenzgründern leicht gesunken. Männer entscheiden sich häufiger für große Praxen. Zahnärztinnen gründen im Schnitt ein Jahr später. 

16.11.2017 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Redaktionstipp | Nachrichten

gematik gibt grünes Licht – Praxen können loslegen

Nun hat es doch noch zur Medica geklappt: Arztpraxen können den Online-Anschluss an die Telematikinfrastruktur realisieren. Alle nötigen Hardware-Komponenten sind zugelassen. Allerdings gibt es bislang nur einen Anbieter je Komponente.

15.11.2017 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Fristverlängerung für Online-Rollout jetzt amtlich

Noch etwas mehr Zeit: Erst ab 2019 müssen nicht an die Telematikinfrastruktur angeschlossene Ärzte nun eine Kürzung des Honorars um ein Prozent fürchten.

03.08.2017 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Backenzähne entfernt, Kiefer ausgefräst – ganzheitliche Medizin oder Behandlungsfehler?

Der Bundesgerichtshof stärkt Anbietern alternativmedizinischer Therapien den Rücken in puncto Schadenersatzansprüchen von Patienten. Im konkreten Fall geht es um die zweifelhafte Empfehlung eines ganzheitlichen Zahnarztes.

28.07.2017 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten

Telematikinfrastruktur im Interview

Wer auf die baldige Einrichtung der Telematikinfrastruktur gesetzt hatte, benötigte bisher gute Nerven und ausreichend Sitzfleisch. Eine weitere Verschiebung durch das Bundesministerium für Gesundheit steht an und ist Grund genug, bei der ausliefernden Industrie nach der Sachlage zu fragen. Uwe Eibich erläutert als Vorstand der CompuGroup Medical Deutschland, worauf Ärzte achten sollten.

20.07.2017 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Redaktionstipp | Nachrichten

Rollout der Telematikinfrastruktur

In diesem Sommer soll der bundesweite Rollout der Telematikinfrastruktur (TI) – der Datenautobahn unseres Gesundheitswesens – starten. Wie gut fühlen Sie sich als Praxisteam auf die TI vorbereitet? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

14.11.2016 | Praxismanagement in der Zahnmedizin | Nachrichten | Onlineartikel

Zahnärzte zieht es zumeist in Einzelpraxen

Der Schritt in die Selbstständigkeit will gut überlegt werden - sowohl bei einer Übernahme als auch bei Neugründung. Denn das Finanzierungsvolumen steigt. So zumindest lautet ein Ergebnis der aktuellen Jahresanalyse durchgeführt von der apoBank und dem IDZ.

Bildnachweise