Skip to main content
main-content

01.11.2016 | Praxismanagement | CME-Kurs | Kurs

Alterszahnheilkunde – ein erfolgreiches Praxiskonzept

Zeitschrift:
wissen kompakt | Ausgabe 4/2016
Autor:
Dr. E. Ludwig
Für:
Zahnärzte
Zertifiziert bis:
02.11.2017
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
BZÄK, DGZMK, KZBV
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » Zum Artikel

Zusammenfassung

Immobilität, eingeschränkte Kooperationsfähigkeit sowie die reduzierte Selbststeuerung der Zahn-, Mund- und Zahnersatzpflege bei Menschen mit Unterstützungsbedarf stellen eine zunehmende Herausforderung für die Zahnarztpraxis dar. Die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg (LZK-BW) stellt eine Vielzahl von praxiserprobten Instrumenten zur kompetenten zahnärztlichen Betreuung von Patienten mit Unterstützungsbedarf auf ihrer Homepage zur Verfügung ( www.lzkbw.de/zahnaerzte/alters-und-behindertenzahnheilkunde ). Die Schwerpunkte liegen auf den Themen Barrierefreiheit, Multimorbidität und Polypharmazie, rechtliche Fragen, Abrechnungsmöglichkeiten und Arbeitsmittel für Schulungen sowie zur Kommunikation und Dokumentation in der zahnärztlichen Betreuung. Die einzelnen Konzeptbausteine lassen sich dabei nach und nach in den Praxisalltag integrieren. Solchermaßen kann man seine Zahnarztpraxis auf die Zukunft vorbereiten.

Lernziele

Nach der Lektüre dieses Beitrags wissen Sie,

  • worauf es bei der barrierefreien bzw. barrrierearmen Behandlung in der Praxis wie auch in der zugehenden Betreuung ankommt,
  • wie Sie sich schnell und sicher über geriatrische Erkrankungen und Medikamente orientieren können,
  • welche rechtlichen Aspekte bei der zahnärztlichen Betreuung wichtig sind,
  • welche Abrechnungspositionen in der zugehenden Betreuung nicht vergessen werden sollten,
  • wo Sie nützliche Formulare für die zahnärztliche Betreuung finden und
  • wo Sie praxiserprobte Schulungsmittel für Pflegekräfte bekommen.

Zertifizierungsinformationen

Dieser Fortbildungsbeitrag wurde nach den Leitsätzen der Bundeszahnärztekammer, der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung zur zahnärztlichen Fortbildung vom 01.01.2006 erstellt.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Sie können nur einmal testen.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift