Skip to main content
main-content

03.04.2019 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

Klage abgewiesen

Bundesgerichtshof: Leben ist niemals ein Schaden

Autor:
Martin Wortmann
Leben, auch wenn es mit Leid verbunden ist, kann nicht als Schaden gelten. Das hat auch Konsequenzen für Patientenverfügungen, wie jetzt der Bundesgerichtshof entschieden hat.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise