Skip to main content
main-content

01.11.2018 | Neurotrauma (D. Sandsmark, Section Editor) | Ausgabe 11/2018

Current Neurology and Neuroscience Reports 11/2018

Predicting Concussion Recovery in Children and Adolescents in the Emergency Department

Zeitschrift:
Current Neurology and Neuroscience Reports > Ausgabe 11/2018
Autoren:
Vanessa C. Rausa, Vicki Anderson, Franz E. Babl, Michael Takagi
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Neurotrauma

Abstract

Purpose of Review

Concussion, or mild traumatic brain injury (mTBI), represents the majority of pediatric Emergency Department (ED) presentations of TBI. While most children and adolescents will recover within 4 weeks of injury, approximately one third will continue to experience persisting symptoms. This review aimed to provide an overview of literature from the past 5 years examining predictors of recovery in the ED.

Recent Findings

Predictors could be characterized into three categories; (i) cognition, (ii) proteomics, and (iii) pre-injury/injury-related factors. There is preliminary support for the use of computerized neuropsychological testing. The prognostic use of proteomics is a promising area of future research. Pre-injury and injury-related characteristics have been thoroughly examined and developed into a clinical risk score for predicting delayed recovery.

Summary

Substantial progress has been made in identifying risk factors for delayed recovery at ED presentation. The current evidence provides a platform for additional research that can refine and validate these predictors.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Nicht verpassen: e.Med bis 13. März 2019 100€ günstiger im ersten Jahr!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2018

Current Neurology and Neuroscience Reports 11/2018 Zur Ausgabe

Epilepsy (C Bazil, Section Editor)

Cannabis for the Treatment of Epilepsy: an Update

Pediatric Neurology (W Kaufmann, Section Editor)

Pediatric Multiple Sclerosis: an Update

Pediatric Neurology (W Kaufmann, Section Editor)

The Gut Microbiota and Dysbiosis in Autism Spectrum Disorders

Critical Care (S Mayer, Section Editor)

Fluid Management in Acute Brain Injury

  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher
Bildnachweise