Skip to main content
main-content

01.08.2009 | Case Report | Ausgabe 4/2009

International Ophthalmology 4/2009

Primary acquired melanosis with atypia treated with mitomycin C

Zeitschrift:
International Ophthalmology > Ausgabe 4/2009
Autoren:
Wendy V. Anandajeya, Zélia M. Corrêa, James J. Augsburger
Wichtige Hinweise
IRB approval has been waived for this case report.

Abstract

The authors report the case of a 56-year-old Caucasian man who was found to have prominent melanotic conjuntival pigmentation inferotemporally in his right eye. Histopathologic evaluation disclosed malignant melanoma of the conjunctiva arising within primary acquired melanosis (PAM) associated with melanocytic atypia. The patient was treated by incisional conjunctival biopsy followed by two cycles of mitomycin C 0.04% eye drops and supplemental double-freeze thaw cryotherapy to residual foci of PAM. By 1 year following this treatment, there was no clinically apparent residual conjunctival melanosis, and visual acuity remained stable at 20/30.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2009

International Ophthalmology 4/2009 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde

09.04.2021 | DFP-Fortbildung | Ausgabe 2/2021

Anteriore virale Uveitis

Klinik, diagnostisches Vorgehen und Behandlungsoptionen

19.03.2021 | Retinitis pigmentosa | Das diagnostische und therapeutische Prinzip | Ausgabe 5/2021 Open Access

Transkorneale Elektrostimulation bei Retinitis pigmentosa

Prüfplan einer multizentrischen, prospektiven, randomisierten, kontrollierten und doppelblinden Studie im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA-Erprobungsrichtlinie)

17.03.2021 | Glaukom | Leitthema | Ausgabe 5/2021

Bedeutung von Citicolin bei der Glaukomerkrankung