Skip to main content
main-content

13.11.2019 | Case Reports | Ausgabe 3/2020

Head and Neck Pathology 3/2020

Primary Angiosarcoma of Parotid Gland in a Child: A Rare Case with Diagnostic Challenge

Zeitschrift:
Head and Neck Pathology > Ausgabe 3/2020
Autoren:
Sunil Pasricha, Ankush Jajodia, Meenakshi Kamboj, Gurudutt Gupta, Anila Sharma, Garima Durga, Divya Bansal, Anurag Mehta
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Primary angiosarcoma of salivary glands is a rare entity that most commonly arises in the parotid gland and affects adults and the elderly. Angiosarcoma of the parotid gland in a child is exceedingly rare and thus can be a diagnostic challenge. We present a case of angiosarcoma of the parotid gland in a 6-year-old female child with bilateral lung metastases. The patient underwent chemotherapy and showed a partial response. Awareness of this entity in salivary glands is important for accurate and early diagnosis due to its distinct therapeutic and prognostic implications.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

Head and Neck Pathology 3/2020 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pathologie

28.10.2020 | Übersichten | Ausgabe 6/2020

Fallstricke in der forensischen Altersdiagnostik zur Frage nach dem 18. Altersjahr

Kritische Analyse der gutachterlichen Altersdiagnostik unter besonderer Berücksichtigung der schweizerischen Gesetzgebung