Skip to main content
main-content

28.11.2016 | Case Report | Sonderheft 1/2017

European Spine Journal 1/2017

Primary intramedullary hydatid cyst: a case report and literature review

Zeitschrift:
European Spine Journal > Sonderheft 1/2017
Autoren:
Zhenhai Zhang, Juan Fan, Yuanyuan Dang, Ruxiang Xu, Chunsen Shen

Abstract

Intramedullary hydatid cyst is extremely rare. We present a case of pathologically confirmed primary intramedullary hydatid cyst in an otherwise healthy patient. A 17-year-old boy presented with lumbar pain, weakness, and numbness in both lower limbs, and urinate difficulty interrupted for 2 years. The patient had no other signs of systemic hydatid cyst disease. An intramedullary cystic lesion was identified with magnetic resonance imaging and was shown to be a hydatid cyst by histopathologic examination after the surgical removal. Although extremely rare, primary intramedullary hydatid cyst pathology might be the cause of lumbar pain, weakness, and numbness in both lower limbs for those living in endemic areas. Surgical removement is feasible and effective for intramedullary hydatid cyst.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2017

European Spine Journal 1/2017Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise