Skip to main content
main-content

01.12.2013 | Panorama | Ausgabe 4/2013

Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin 4/2013

Probleme mit Kassen öffentlich machen

Kummerkasten für Patienten

Zeitschrift:
Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin > Ausgabe 4/2013
Autor:
Dieter Schreyer
_ Der Bundesverband niedergelassener Fachärzte (BVNF) hat den „Krankenkassenkummerkasten“ entwickelt. Ärzte und Patienten können online Fälle veröffentlichen, in denen z. B. ärztlich verordnete Leistungen verweigert, Reha-Maßnahmen abgelehnt, die Dauer von Krankmeldungen angezweifelt oder sogar für nichtig erklärt werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2013

Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin 4/2013 Zur Ausgabe

Berufsverband der Palliativmediziner Westfalen-Lippe

Ambulant wie stationär gibt es Änderungen

  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.