Skip to main content
main-content

05.07.2019 | Industrieforum | Ausgabe 4/2019

gynäkologie + geburtshilfe 4/2019

Progesteronmangel-bedingte Zyklusstörungen

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 4/2019
Autor:
red
_ Besonders in der menopausalen Übergangsphase der Frau treten Zyklusstörungen infolge eines Progesteronmangels häufig auf. Vor Kurzem konnte gezeigt werden, dass das Fehlen dominanter Gelbkörperzysten während der menopausalen Übergangsphase zu einer Verringerung der Progesteronbildung führt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

gynäkologie + geburtshilfe 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise