Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research | Ausgabe 1/2017 Open Access

Annals of Intensive Care 1/2017

Prognostic impact of isolated right ventricular dysfunction in sepsis and septic shock: an 8-year historical cohort study

Zeitschrift:
Annals of Intensive Care > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Saraschandra Vallabhajosyula, Mukesh Kumar, Govind Pandompatam, Ankit Sakhuja, Rahul Kashyap, Kianoush Kashani, Ognjen Gajic, Jeffrey B. Geske, Jacob C. Jentzer

Abstract

Background

Echocardiographic myocardial dysfunction is reported commonly in sepsis and septic shock, but there are limited data on sepsis-related right ventricular dysfunction. This study sought to evaluate the association of right ventricular dysfunction with clinical outcomes in patients with severe sepsis and septic shock.

Methods

Historical cohort study of adult patients admitted to all intensive care units at the Mayo Clinic from January 1, 2007 through December 31, 2014 for severe sepsis and septic shock, who had an echocardiogram performed within 72 h of admission. Patients with prior heart failure, cor-pulmonale, pulmonary hypertension and valvular disease were excluded. Right ventricular dysfunction was defined by the American Society of Echocardiography criteria. Outcomes included 1-year survival, in-hospital mortality and length of stay.

Results

Right ventricular dysfunction was present in 214 (55%) of 388 patients who met the inclusion criteria—isolated right ventricular dysfunction was seen in 100 (47%) and combined right and left ventricular dysfunction in 114 (53%). The baseline characteristics were similar between cohorts except for the higher mechanical ventilation use in patients with isolated right ventricular dysfunction. Echocardiographic findings demonstrated lower right ventricular and tricuspid valve velocities in patients with right ventricular dysfunction and lower left ventricular ejection fraction and increased mitral E/e′ ratios in patients with combined right and left ventricular dysfunction. After adjustment for age, comorbidity, illness severity, septic shock and use of mechanical ventilation, isolated right ventricular dysfunction was independently associated with worse 1-year survival—hazard ratio 1.6 [95% confidence interval 1.2–2.1; p = 0.002) in patients with sepsis and septic shock.

Conclusions

Isolated right ventricular dysfunction is seen commonly in sepsis and septic shock and is associated with worse long-term survival.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Annals of Intensive Care 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise