Skip to main content
main-content

12.04.2015 | Literatur kompakt | Ausgabe 4/2015

Uro-News 4/2015

Prostatakarzinom: Risikofaktoren für Thromboembolien unter Bevacizumab

Zeitschrift:
Uro-News > Ausgabe 4/2015
Autor:
Barbara Kreutzkamp
Bei Krebspatienten ist das Thromboembolie-Risiko generell erhöht und es wird durch Medikamente wie Bevacizumab noch gesteigert. Inwieweit dies beim Prostatakarzinom der Fall ist, zeigen Daten einer Phase-III-Studie.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

Uro-News 4/2015 Zur Ausgabe

Zertifizierte Fortbildung

Der Patient entscheidet mit

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise