Skip to main content
main-content

08.11.2018 | Prostatakarzinom | Nachrichten

Radikale Prostatektomie

Längerer Harnröhrenstumpf – geringeres Inkontinenzrisiko

Autor:
Peter Leiner
Wird bei einer radikalen Prostatektomie oberhalb der Prostata ein langer Harnröhrenstumpf belassen, vermindert dies das Ausmaß der Harninkontinenz nach der Operation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise