Skip to main content
main-content

20.03.2018 | Prostatakarzinom | Nachrichten

Test auf Membranantigen

Neuer Gewebemarker zur Einteilung von Prostatatumoren

Autor:
Thomas Müller
Die Bestimmung des prostataspezifischen Membranantigens könnte das Grading von Prostatatumoren verbessern und die Therapieentscheidung erleichtern. Der Marker differenziert recht gut zwischen hoch- und niedrigriskanten Tumoren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise