Skip to main content
main-content

18.12.2018 | Prostatakarzinom | Nachrichten

Wie verändert sich die Läsion?

Prostatakarzinom: Aktive Überwachung mit mpMRT-Kontrollen

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Die im mpMRT innerhalb von weniger als zwei Jahren gemessenen Veränderungen der Tumorvolumina bei Patienten mit niedriggradigem Prostatakarzinom waren relativ unterschiedlich. Dennoch zeichnet sich eine signifikante Größenzunahme der Läsionen über die Zeit ab.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise