Skip to main content
main-content

10.02.2021 | Prostatitis | Nachrichten

Klinisch wenig relevant

Inzidentelle Prostatitis in MRT bedarf keiner weiteren Tests

Autor:
Robert Bublak
Werden Männer einer Magnetresonanztomografie (MRT) der Prostata unterzogen, lautet eine relativ häufige Diagnose auf Prostatitis. Klinisch scheint das jedoch kaum von Bedeutung zu sein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise