Skip to main content
main-content

15.12.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 6/2014

Orthopädie & Rheuma 6/2014

Proteolytisches Enzympräparat für drei weitere Indikationen zugelassen

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 6/2014
Autor:
red
_ Das proteolytische Enzympräparat Wobenzym® plus ist neuerdings — neben den bereits bestehenden — für drei zusätzliche Indikationen zugelassen, nämlich zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen mit schmerzhaften oder aktivierten Arthrosen, Weichteilrheumatismus und Entzündungen des Urogenitaltrakts. Die bereits bestehende Indikation zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen mit traumatisch bedingten Entzündungen und Schwellungen wurde um die Indikation „Schmerzen“ erweitert und lautet jetzt: Entzündungen, Schwellungen oder Schmerzen als Folge von Traumen. Weiterhin zugelassen bleibt das Präparat zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen mit Thrombophlebitis. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Orthopädie & Rheuma 6/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise