Skip to main content
main-content

12.03.2018 | PSA-Screening | Nachrichten

Prävention

Megastudie findet keinen Nutzen von PSA-Tests

Autor:
Thomas Müller
Eine Einladung zu einem einzelnen PSA-Test führt bei Männern über 50 Jahren zwar zu einer Häufung von Prostatakrebsdiagnosen, hat aber keinen Einfluss auf die Sterberate. Das liegt wohl auch daran, dass die meisten Männer die Einladung nicht annehmen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise