Skip to main content
main-content

Psoriasis vulgaris

Vulvasprechstunde: Genitale Dermatosen erkennen und behandeln

Frau mit Harndrang

Vulvaerkrankungen werden sowohl von Dermatologen als auch von Gynäkologen behandelt. Die Erfahrungen aus einer 2008 eingerichteten interdisziplinären Vulvasprechstunde fasst der folgende Beitrag zusammen: Welche Dermatosen der Vulva kamen besonders häufig vor, wie sehen sie aus und wie sind sie zu behandeln?

Systemische Psoriasistherapie im Alter: Datenlage bislang spärlich

Psoriasis, Ellenbogen, Salbenbehandlung

Zur Wirksamkeit und Sicherheit systemischer Psoriasistherapien bei älteren Menschen ist nicht allzu viel bekannt. Ein dänisches Autorenteam hat die bislang erhobenen Untersuchungsbefunde zusammengetragen.

Immuntherapie ohne Therapeutikum? Die gelernte Placeboantwort im Immunsystem

RM! Grundlagen der Immunkonditionierung

Placebo-Effekte sind seit langem bekannt und es gibt auch Beobachtungen, die zeigen, dass immunsuppressive aber auch immunstimulierende Effekte im klassischen Sinne erlernbar sind. Diese Placeboantwort basiert auf der wechselseitigen Interaktion zwischen Gehirn und Immunsystem und eröffnet interessante Therapieoptionen.

Herz und Haut: Bei Psoriasis ist auch der Kardiologe gefragt!

Ärztin untersucht Patientin am Arm

Bei Psoriasis beschränkt sich die chronische Inflammation nicht nur auf Haut und Gelenke, sondern betrifft den gesamten Organismus – und besonders das kardiovaskuläre System. Dies macht neben der dermatologischen Versorgung der Patienten auch eine kardiologische Betreuung essenziell.

Topischer PDE-4-Hemmer vielversprechend bei Plaque-Psoriasis

Tube mit Creme

Eine lokal aufgetragene Creme, die den Phosphodiesterase-4-Inhibitor Roflumilast enthält, zeigte in einer randomisierten Doppelblindstudie positive Effekte auf das Hautbild von Psoriasispatienten.

CME-Fortbildungsartikel

14.09.2020 | Pädiatrische Dermatologie | CME | Ausgabe 10/2020

CME: Vesikeln, Pusteln und Vesikulopusteln im frühen Kindesalter

Vesikeln, Pusteln und Vesikulopusteln im Neugeborenen- und Säuglingsalter sind häufig und zumeist selbstlimitierend. Um die seltenen lebensbedrohlichen Erkrankungen abzugrenzen und somit rechtzeitig die Therapie einzuleiten, ist die Kenntnis vesikulöser, pustulöser und vesikulopustulöser Dermatosen im frühen Kindesalter notwendig.

11.08.2020 | Infektionen der Vulva | Frauengesundheit in der Praxis | Ausgabe 9/2020

Vulvasprechstunde: Genitale Dermatosen erkennen und behandeln

Vulvaerkrankungen werden sowohl von Dermatologen als auch von Gynäkologen behandelt. Die Erfahrungen aus einer 2008 eingerichteten interdisziplinären Vulvasprechstunde fasst der folgende Beitrag zusammen: Welche Dermatosen der Vulva kamen besonders häufig vor, wie sehen sie aus und wie sind sie zu behandeln?

27.05.2020 | Psoriasis-Arthritis in der Orthopädie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2020

CME: Therapie der Psoriasisarthritis

Die Psoriasisarthritis ist eine heterogene Erkrankung, die neben der Beteiligung von Haut und Gelenken auch enthesiale, axiale und extramuskuloskeletale Manifestationsformen sowie Assoziationen mit weiteren Erkrankungen aufweisen kann. Die Therapie sollte daher immer patientenorientiert und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Manifestationen ausgewählt werden.

06.05.2020 | Dermatologische Diagnostik | CME | Ausgabe 8/2020

Inflammoskopie: Dermatoskopie bei entzündlichen, infiltrierenden und infektiösen Dermatosen

Die Dermatoskopie als nichtinvasive Untersuchungsmethode kann nicht nur zielgerichtet zur Differenzierung von malignen und benignen Hauttumoren eingesetzt werden, sondern auch erfolgreich bei entzündlichen, infiltrierenden und infektiösen …

Nachrichten

weitere anzeigen

Kasuistiken

29.05.2020 | COVID-19 | Case Report | Ausgabe 4/2020 Open Access

COVID-19 und Psoriasis-Therapie mit Biologika – zwei Fallberichte

Die aktuelle Coronavirus-Pandemie löst häufig Verunsicherung aus – so auch bei Psoriasis-Patienten unter Biologika-Therapie. Im folgenden englischsprachigen Beitrag wird von zwei Plaque-Psoriasis-Patienten berichtet, beide deutlich jünger als 60 Jahre, die eine COVID-19-Erkrankung gut überstanden haben.

19.06.2019 | Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit | Kasuistiken | Ausgabe 12/2019

Systemische Psoriasistherapie während der Schwangerschaft – 3 Falldarstellungen

Die Therapie schwangerer Psoriasispatientinnen erfordert individuelle und verlaufsangepasste Beratung. Mit der erweiterten Zulassung einzelner Tumornekrosefaktor-α-Inhibitoren öffnen sich neue Optionen, die mit den betroffenen Patientinnen diskutiert werden müssen.

26.11.2018 | Erkrankungen der Nägel | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT BERATUNGSANLÄSSE | Ausgabe 20/2018

„Der Nagel meines Zeigefingers verfärbt sich zunehmend“

Eine 61-jährige Patientin stellt sich vor und berichtet, dass sich seit etwa sechs Wochen der Zeigefinger ihrer linken Hand zunehmend grünlich-gräulich verfärbt. Schmerzen bestünden zwar nicht, aber die psychische Belastung sei groß. Ihre Hände könne sie nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigen.

weitere anzeigen

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

01.09.2020 | Psoriasis vulgaris | Sonstiges | Ausgabe 2-3/2020

Schuppenflechte in heiklen Körperregionen

Die ständige Schuppenschar auf den Schultern ist vielen Menschen mit Psoriasis unangenehm. Doch die entzündliche Hauterkrankung greift zuweilen sogar ins Intimleben der Betroffenen ein. © Andrey Popov / Adobe Stock …

Autor:
Dr. Christine Starostzik

01.09.2020 | Atopische Dermatitis | Berufspolitik | Ausgabe 9/2020

Neue Option bei atopischer Dermatitis

Balneophototherapie kann ab Oktober angewendet werden

BERLIN - Ab dem 1. Oktober 2020 kann die Balneophototherapie bei Kassenpatienten mit mittelschwerer bis schwerer Neurodermitis angewendet werden. Voraussetzung für den Hautarzt ist eine Abrechnungsgenehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung. Die …

Autor:
Wolfgang Hardt

01.09.2020 | Psoriasis vulgaris | Berufspolitik | Ausgabe 9/2020

Mit Kunst und Wissen gegen Schuppenflechte

Welt-Psoriasistag 2020: "Be informed - mach Dich schlau"

EUSKIRCHEN/HAMBURG - Am 29. Oktober ist wieder Welt-Psoriasistag. Das diesjährige Motto in Deutschland lautet "Be informed - mach Dich schlau" und bezieht sich auf Patienten, Ärzte und Öffentlichkeit gleichermaßen. Eingerahmt wird der Tag im …

Autor:
Wolfgang Hardt

01.08.2020 | Psoriasis vulgaris | Berufspolitik | Ausgabe 8/2020

Certolizumab und Etanercept bevorzugen

Sicher durch die Schwangerschaft bei Psoriasis

HAMBURG - Kinderwunsch und Schwangerschaft unter Systemtherapie bei Psoriasis -verträgt sich das? Ärzte des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf haben einen Algorithmus veröffentlicht, mit dem Dermatologen individuell auf die Veränderungen der …

Autor:
Mario Gehoff

24.07.2020 | Psoriasis vulgaris | Leitthema | Ausgabe 9/2020

Stellenwert der künstlichen Intelligenz zur Ausbreitungsdiagnostik und Verlaufsbeurteilung von Dermatosen

Seit einigen Jahren werden viele medizinische Fachgebiete mit einem visuellen Schwerpunkt durch Bildanalysealgorithmen mittels künstlicher Intelligenz (KI) revolutioniert. Als visuell geprägter Fachbereich nimmt die Dermatologie eine …

Autoren:
Dr. L. V. Maul, N. Meienberger, L. Kaufmann

07.07.2020 | Onkologische Therapie | Leitthema | Ausgabe 8/2020

Immuntherapie ohne Therapeutikum? Die gelernte Placeboantwort im Immunsystem

Placebo-Effekte sind seit langem bekannt und es gibt auch Beobachtungen, die zeigen, dass immunsuppressive aber auch immunstimulierende Effekte im klassischen Sinne erlernbar sind. Diese Placeboantwort basiert auf der wechselseitigen Interaktion zwischen Gehirn und Immunsystem und eröffnet interessante Therapieoptionen.

Autoren:
T. Hörbelt, S. Hetze, Prof. Dr. M. Schedlowski, L. Lückemann

01.07.2020 | Psoriasis vulgaris | Berufspolitik | Ausgabe 7/2020

CoronaBest und PsoBest Bioscience

Neue Ausbaustufen beim Deutschen Psoriasis-Register

HAMBURG - Ungebrochener Zuwachs: Mit nunmehr 13.000 Patienten setzt das Deutsche Psoriasis-Register PsoBest auch in diesem Jahr ein Ausrufezeichen. Damit ist das Register die wichtigste Datenquelle, um Fragen zur Versorgung von Menschen mit …

Autor:
Mario Gehoff

01.07.2020 | Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen | Fortbildung | Ausgabe 7/2020

Unsicherheit bleibt

Ob bei Autoimmunerkrankungen der Einsatz von Biologika mit einem höheren Melanomrisiko einhergeht als unter konventionellen Therapien, ist noch ungeklärt. Auch eine Metaanalyse gibt keine definitive Antwort.

Autor:
Beate Schumacher

26.05.2020 | Psoriasis vulgaris | Originalien | Ausgabe 8/2020 Open Access

Psoriasis und Schwangerschaft: Algorithmus und Monitoring bei Systemtherapie

Klinischer Algorithmus und Monitoring bei Systemtherapie

In der Schwangerschaft ist eine effektive Kontrolle der Psoriasis wichtig, denn Patientinnen mit erhöhter Krankheitsaktivität haben ein erhöhtes Risiko für Komplikationen. Nachfolgend wird ein Therapiealgorithmus vorgestellt, der eine interdisziplinäre strukturierte Vorgehensweise in der Beratung und Begleitung psoriasiserkrankter schwangerer Patientinnen ermöglicht.

Autoren:
MD Dr. B. Stephan, MD Prof. Dr. M. Augustin

19.05.2020 | Psoriasis vulgaris | Originalien | Ausgabe 9/2020

Berufsdermatologische Aspekte der Pustulosis palmoplantaris

Diskussionsbeitrag anhand einer retrospektiven Datenauswertung

Es erfolgte eine retrospektive Auswertung der Unterlagen der Patienten, die von Januar 2015 bis Juni 2019 an einer TIP-Maßnahme im Institut für interdisziplinäre Dermatologische Prävention und Rehabilitation (iDerm) in Osnabrück teilgenommen …

Autoren:
Dr. med. L. Obermeyer, C. Skudlik, S. M. John, R. Brans
weitere anzeigen

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise