Skip to main content
main-content

16.03.2020 | Psoriasis vulgaris | CME-Kurs | Kurs

Therapie der Psoriasis vulgaris im Erwachsenenalter

Zeitschrift:
Der Hautarzt | Ausgabe 3/2020
Autoren:
S. Müller, D. Schultes, Dr. med. D. Wilsmann-Theis
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
17.03.2021
CME-Punkte:
3
Zertifizierende Institution:
Ärztekammer Nordrhein
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Hautarzt 12x pro Jahr für insgesamt 392 € im Inland (Abonnementpreis 357 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 432 € im Ausland (Abonnementpreis 357 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 32,67€ im Inland bzw. 36 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

16.03.2020 | Psoriasis vulgaris | CME-Kurs | Kurs

Therapie der Psoriasis vulgaris im Erwachsenenalter

Die Psoriasis vulgaris stellt eine chronisch entzündliche Systemerkrankung mit multifaktoriellem, polygenetischem Erkrankungsmuster dar. Der CME-Kurs gibt einen Überblick zu Diagnostik und Komorbiditäten sowie zur Therapie, von topischen Präparaten über Lichttherapie bis zu Biologika.

10.02.2020 | Glucocorticoide | CME-Kurs | Kurs

Orale Glukokortikoide

Glukokortikoide (GC) sind seit mehr als 70 Jahren bewährte medikamentöse Substanzen in der Rheumatologie. Nach diesem CME-Kurs verstehen Sie die Wirkungsmechanismen und die Nomenklatur von Glukokortikoiden und sind in der Lage, die Indikationen für eine Glukokortikoidtherapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen am Beispiel der Riesenzellarteriitis, Polymyalgia rheumatica und der rheumatoiden Arthritis zu stellen.  Dazu können Sie die Strategien zum Monitoring der Therapie mit Glukokortikoiden in der Praxis anwenden.

23.01.2020 | Melanom | CME-Kurs | Kurs

Malignes Melanom

Das maligne Melanom ist ein aggressiver Hauttumor, der aus melanozytären Zellen hervorgeht und mit invasivem Wachstum und frühzeitiger Metastasierung assoziiert ist. Nach diesem CME-Kurs können Sie ein malignes Melanom klinisch erkennen, Ihnen sind die weiterführenden diagnostischen Schritte geläufig
und Sie kennen die leitliniengerechte Therapie des malignen Melanoms.

04.12.2019 | Supportivtherapie | CME-Kurs | Kurs

Supportivtherapie und Nebenwirkungsmanagement in der Dermatoonkologie

Im Rahmen der Supportivtherapie werden Beschwerden, die durch die Tumorerkrankung selbst oder durch die antitumorale Therapie entstehen, sowie psychosoziale Belange berücksichtigt. Die Medikamente, die nun seit einigen Jahren in der modernen Dermatoonkologie eingesetzt werden, führen zu einem neuartigen Nebenwirkungsspektrum. Dieser CME-Beitrag ermöglicht es Ihnen, eine Wichtung der Nebenwirkungen aktueller systemischer Tumortherapien vornehmen und macht Sie mit dem symptomassoziierten supportiven Management vertraut.