Skip to main content
Erschienen in: Forum der Psychoanalyse 4/2023

05.10.2023 | Psychoanalyse | Neu gelesen

Paul Federn (1934) Das Erwachen des Ichs im Traume. Die Orthriogenese

verfasst von: Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Sven Olaf Hoffmann

Erschienen in: Forum der Psychoanalyse | Ausgabe 4/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Paul Federn gehört in der deutschen Psychoanalyse zu den eher unterschätzten Autoren. Im englischsprachigen Raum war dem Sammelband Ego Psychology and the Psychoses (1952) noch ein großer Erfolg beschert, aber zumindest in der zeitgenössischen Psychoanalyse teilt Federn das Vergessenwerden mit dem Schicksal der gesamten Richtung von Ich- und Selbst-Psychologie. Auf die Ich-psychologische Wende in Freuds Denken wird, jenseits pflichtgemäßer Zitate, in ihrer Bedeutung kaum noch Bezug genommen. Dabei war es gerade Freud, wie aus den Protokollen der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung (Herausgeber: H. Nunberg, E. Federn 1976) hervorgeht, mit dem Federn schon früh in einer Phase enger Zusammenarbeit stand. In der späteren Entwicklung ging Federn hinsichtlich der Psychodynamik der Psychosen über Freud hinaus, indem er die Psychosen nicht mehr als Konflikte zwischen Ich und Realität verstand, sondern als Erkrankungen des Ich selbst – seiner Genese und seiner Funktionen – ansah. Hier ordnet sich ideengeschichtlich die vorgestellte Arbeit Federns ein. Sie handelt vom Schicksal des Ich beim Übergang aus der Traumwelt des Schlafes zu seiner – generell als so selbstverständlich hingenommenen – täglichen Restitution. Es geht um nicht weniger als das schlichte Fortbestehen des Ich, wie es sich täglich wiederholt. …
Literatur
Zurück zum Zitat Deneke F‑W (2013) Psychodynamik und Neurobiologie. Dynamische Persönlichkeitstheorie und psychische Krankheit. Eine Revision psychoanalytischer Basiskonzepte. Schattauer, Stuttgart Deneke F‑W (2013) Psychodynamik und Neurobiologie. Dynamische Persönlichkeitstheorie und psychische Krankheit. Eine Revision psychoanalytischer Basiskonzepte. Schattauer, Stuttgart
Zurück zum Zitat Paul Pedern (1919) Zur Psychologie der Revolution. Die vaterlose Gesellschaft. Erweiterter Sonderdruck. Anzengruber, Wien Paul Pedern (1919) Zur Psychologie der Revolution. Die vaterlose Gesellschaft. Erweiterter Sonderdruck. Anzengruber, Wien
Zurück zum Zitat Paul Federn (1978) Ich-Psychologie und die Psychosen, Suhrkamp Paul Federn (1978) Ich-Psychologie und die Psychosen, Suhrkamp
Zurück zum Zitat Paul Federn (1952): Ich-Psychologie und die Psychosen. Suhrkamp, Frankfurt a.M. Paul Federn (1952): Ich-Psychologie und die Psychosen. Suhrkamp, Frankfurt a.M.
Zurück zum Zitat Federn P (1934) Das Erwachen des Ichs im Traume. Die Orthriogenese. Int Z Psychoanal 20:109–112 (Nachgedruckt in: Paul Federn. Ichpsychologie und die Psychosen, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1978, 84–87) Federn P (1934) Das Erwachen des Ichs im Traume. Die Orthriogenese. Int Z Psychoanal 20:109–112 (Nachgedruckt in: Paul Federn. Ichpsychologie und die Psychosen, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1978, 84–87)
Zurück zum Zitat Mayer-Gross W (1924) Selbstschilderungen der Verwirrtheit. Die oneiroide Erlebnisform Berlin (Habilitationsschrift) Mayer-Gross W (1924) Selbstschilderungen der Verwirrtheit. Die oneiroide Erlebnisform Berlin (Habilitationsschrift)
Zurück zum Zitat Nunberg H, Federn E (1976) (Hg.) Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung. Bd I (1906-1908). S. Fischer, Frankfurt a. M. Nunberg H, Federn E (1976) (Hg.) Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung. Bd I (1906-1908). S. Fischer, Frankfurt a. M.
Zurück zum Zitat Adelbert von Chamisso (1971) Das Schloss Boncourt. In: AvC, Werke in zwei Bänden, Bd 2. Consortium, Zürich Adelbert von Chamisso (1971) Das Schloss Boncourt. In: AvC, Werke in zwei Bänden, Bd 2. Consortium, Zürich
Metadaten
Titel
Paul Federn (1934) Das Erwachen des Ichs im Traume. Die Orthriogenese
verfasst von
Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Sven Olaf Hoffmann
Publikationsdatum
05.10.2023
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Psychoanalyse
Erschienen in
Forum der Psychoanalyse / Ausgabe 4/2023
Print ISSN: 0178-7667
Elektronische ISSN: 1437-0751
DOI
https://doi.org/10.1007/s00451-023-00519-7

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2023

Forum der Psychoanalyse 4/2023 Zur Ausgabe

Editorial

Jubiläum