Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Original Investigation | Ausgabe 4/2014

European Journal of Ageing 4/2014

Psychometric analysis of the short-form UCLA Loneliness Scale (ULS-6) in older adults

Zeitschrift:
European Journal of Ageing > Ausgabe 4/2014
Autor:
Félix Neto
Wichtige Hinweise
Responsible editor: Howard Litwin.

Abstract

The aim of this investigation was to present new empirical evidence regarding the psychometric properties of the short-form UCLA Loneliness Scale (ULS-6) among Portuguese older people. The study included 1,154 persons (60 % women and 40 % men), aged 60–90 (M = 71.26; SD = 6.66). The psychometric properties of the ULS-6 were analysed by means of confirmatory factor analysis, internal consistency, and criterion-related validity methods. Confirmatory factor analysis supported a unidimensional structure of the measure with adequate values of various fit indices. The ULS-6 presented satisfactory psychometric properties, with a high level of internal consistency. Furthermore, the ULS-6 showed a negative relationship with self-esteem, satisfaction with life, and positive affect; and a positive one with negative affect. The results confirm that the ULS-6 provides a brief, psychometrically sound measure of loneliness that is appropriate for use among older adults.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

European Journal of Ageing 4/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise