Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Begleitbuch zum Curriculum „Psychosomatische Grundversorgung“ richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die Kenntnisse und Fertigkeiten in psychosomatischer Medizin erwerben und weiterentwickeln möchten. Was passiert, wenn ein Patient und ein Arzt zum ersten Mal in der Praxis oder im Krankenhaus aufeinander treffen? Dieser Prozess, der oft nur fünf bis zehn Minuten dauert, wird hier „in Zeitlupe“ detailliert angeschaut, sowohl aus der Sicht des Arztes als auch aus der Sicht des Patienten. Jeder einzelne Schritt von der Diagnosestellung bis zur Therapie wird genau nachvollzogen und auch theoretisch begründet.

Aus dem Inhalt

Erkennen der häufigsten psychischen und psychosomatischen Probleme und StörungenMöglichkeit für eigene Beratungs- und BehandlungsangeboteRechtzeitige und gezielte Weitervermittlung in Fachpsychotherapie

Die Herausgeber

Prof. Dr. Kurt Fritzsche, Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg

Dr. Werner Geigges, Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Chefarzt der Rehaklinik Glotterbad

Prof. Dr. Dietmar Richter, Arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychotherapie, in eigener Praxis

Prof. Dr. Michael Wirsching, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Was ist psychosomatische Grundversorgung?

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Was ist psychosomatische Medizin?

Werner Geigges, Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Warum psychosomatische Grundversorgung?

Werner Geigges, Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ziele der Fort- und Weiterbildung in der psychosomatischen Grundversorgung

Werner Geigges, Kurt Fritzsche

Der Erstkontakt: Erkennen psychosozialer Belastungen und Therapieplanung

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Beziehungsgestaltung – Herstellen einer gemeinsamen Wirklichkeit

Kurt Fritzsche, Dietmar Richter, Dietrich Noelle

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Gesprächsführung – Vom Verhören zum Zuhören

Kurt Fritzsche, Dietmar Richter, Christina Burbaum

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Die biopsychosoziale Anamnese

Kurt Fritzsche, Christina Burbaum

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Das Paar- und Familiengespräch

Werner Geigges, Dietrich Noelle, Michael Wirsching

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Was wirkt? – Allgemeine Wirkfaktoren ärztlicher Interventionen

Kurt Fritzsche, Daniela Wetzel-Richter

Erkennen und Behandeln häufiger Krankheitsbilder und Problembereiche

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Somatoforme Störungen

Kurt Fritzsche, Martin Dornberg, Christina Burbaum

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Chronische Schmerzstörung

Kurt Fritzsche, Martin Dornberg, Blandine Niklaus

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Angststörungen

Kurt Fritzsche, Uwe H. Ross

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Depression und Suizidalität

Kurt Fritzsche, Daniela Wetzel-Richter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Krebserkrankung

Kurt Fritzsche, Werner Geigges

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Koronare Herzkrankheit

Kurt Fritzsche, Daniela Wetzel-Richter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Diabetes mellitus

Werner Geigges, Ulrich Garwers, Martin Poppelreuter, Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

16. Adipositas und metabolisches Syndrom

Kurt Fritzsche, Daniela Wetzel-Richter, Werner Geigges

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Anorexia nervosa und Bulimie

Kurt Fritzsche, Peter Rochlitz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Suchtkrankheiten

Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Akute und posttraumatische Belastungsstörung

Peter Schröder

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Persönlichkeitsstörungen

Kurt Fritzsche, Werner Geigges, Michael Wirsching

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Sexualmedizin

Dietmar Richter, Daniela Wetzel-Richter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

22. Psychosomatik im Alter

Kurt Fritzsche, Margrit Ott

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

23. Unheilbar Kranke und Sterbende

Kurt Fritzsche, Gerhild Becker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

24. Familie und Partnerschaft

Michael Wirsching, Werner Geigges

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

25. Krisenintervention

Kurt Fritzsche, Daniela Wetzel-Richter

Als Arzt genormt und geformt – Wie erhalte ich die Freude an meinem Beruf?

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

26. Psychosomatik in der Hausarztpraxis

Peter Schröder, Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

27. Psychosomatik im Krankenhaus

Kurt Fritzsche, Martin Dornberg

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

28. Die Balintgruppe

Kurt Fritzsche, Werner Geigges

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

29. Entspannung, Körperwahrnehmung und Erholung

Uwe H. Ross, Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

30. Burnout-Prävention

Uwe H. Ross, Kurt Fritzsche

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

31. Wie weiter? Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in psychosomatischer Medizin und Psychotherapie

Kurt Fritzsche, Peter Schröder

Backmatter

In b.flat Intern all enthaltene Bücher

In b.Flat Allgemeinmedizin pro enthaltene Bücher

In b.Flat Allgemeinmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat Allgemeinmedizin kompakt enthaltene Bücher

In b.Flat Innere Medizin kompakt enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise