Skip to main content

Die Psychotherapie

Ausgabe 4/2014

Inhalt (11 Artikel)

Editorial

Psychotherapie und Stigma

Georg Schomerus, Harald J. Freyberger

Übersichten

Werden Psychotherapeuten, Psychiater oder die Psychotherapie stigmatisiert?

Susanne Prüß, Sven Speerforck, Johannes Bahlmann, Harald J. Freyberger, Georg Schomerus

Übersichten

Psychotherapeuten und ihre psychischen Probleme

Kirsten von Sydow

Originalien

„Bluttaten“ und „schizophrene Politik“

Björn Schlier, Tania M. Lincoln

Originalien

Ungedeckte psychotherapeutische Bedarfe bei Stimulanzienkonsumenten

Ingo Schäfer, Annett Lotzin, Sascha Milin

Behandlungsprobleme

Stigmatisierung und Selbststigmatisierung

Almut Rudolph

Originalien

Ambulante Psychotherapie der Substanzstörungen

Silke Behrendt, Gerhard Bühringer, Jürgen Hoyer

Psychotherapie aktuell

Erwerbsminderungsrenten infolge psychischer Erkrankungen

Manfred Zielke

CME Zertifizierte Fortbildung

Kunsttherapie

Philipp Martius, Diana Marten

Isotretinoin-Therapie kann in seltenen Fällen Albträume hervorrufen

13.06.2024 Akne Nachrichten

Isotretinoin ist zwar eine hochwirksame Behandlung bei Akne, wird aber mit einer Reihe potenzieller neuropsychiatrischer Nebenwirkungen, einschließlich Stimmungsschwankungen, in Verbindung gebracht. Dermatologen aus den USA berichten aktuell auch von Albträumen, die ihre Patientinnen erlebten.

Notfallreform: Lauterbach nimmt KVen und ausgewählte Kliniken in die Pflicht

06.06.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Die Ampelkoalition nimmt einen neuen Anlauf für die Reform der Notfallversorgung. Der Gesetzentwurf zeigt: Die Vertragsärzte müssen sich auf erhebliche Veränderungen in der Organisation der Notdienste einstellen.

Mehr Zeit in den sozialen Medien kann zu Angststörungen führen

Eine Studie aus Finnland hat die Social-Media-Nutzung unter 16-jährigen Mädchen genauer unter die Lupe genommen. Lange Nutzdauer von Instagram & Co. war mit höheren Raten an Angststörungen assoziiert. Insgesamt waren rund 17% der Mädchen abhängig von Social Media.

Intoxikation ohne Alkoholaufnahme: An das Eigenbrauer-Syndrom denken!

05.06.2024 Internistische Diagnostik Nachrichten

Betrunken trotz Alkoholabstinenz? Der Fall einer 50-jährigen Patientin zeigt, dass dies möglich ist. Denn die Frau litt unter dem Eigenbrauer-Syndrom, bei dem durch Darmpilze eine alkoholische Gärung in Gang gesetzt wird.