Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Psychotherapeut

Psychotherapeut 5/2019

Ausgabe 5/2019

Liebe und Partnerschaft

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 12 Artikel )

28.08.2019 | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Editorial | Ausgabe 5/2019

Liebe und Partnerschaft

Univ.-Prof. Dr. med. Stephan Herpertz

28.08.2019 | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Erfindung der „wahren“ Liebe in der Literatur der deutschen Romantik – und ihre Folgen

Glücksbringer oder „troublemaker“?
Dr. Elke Reinhardt-Becker

03.09.2019 | Psychotherapie | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Psychotherapeutische Überlegungen zur Partnervermittlung im Internet

Paarungsverhalten im Bann der Algorithmen
PD Dr. med. Bert Theodor te Wildt, Jan Dieris-Hirche

28.08.2019 | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Sich finden und sich binden – bleiben oder scheiden

Psychodynamische Perspektiven der Paarbeziehung
Prof. Dr. Günter Reich

04.09.2019 | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Sexuelle Aktivitäten im digitalen Kontext

Aktueller Forschungsstand und Handlungsempfehlungen für die Praxis
Prof. Dr. Nicola Döring

28.08.2019 | Psychotherapie | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Emotionsfokussierte Paartherapie

Theoretische Begründung, therapeutische Methodik und Wirksamkeit
Christian Roesler

03.09.2019 | Psychotherapie | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Geht die Liebe, wenn Kinder kommen?

Perspektiven einer systemischen Paartherapie
Reinert Hanswille

03.09.2019 | Psychotherapie | Schwerpunkt: Liebe und Partnerschaft – Übersichten | Ausgabe 5/2019

Partnerschaftsprobleme und präventive Interventionen

Prof. em. Dr. Kurt Hahlweg

22.02.2019 | Übersichten | Ausgabe 5/2019

Ist die Alterspsychotherapie eine narrative Psychotherapie?

Prof. Dr. Meinolf Peters

28.06.2019 | Übersichten | Ausgabe 5/2019

Argumente für eine neurobiologisch fundierte psychodynamische Strukturtheorie

Friedrich-Wilhelm Deneke

03.06.2019 | Psychotherapie aktuell | Ausgabe 5/2019 Open Access

Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie: Quo vadis?

Eine Frage, die erneut gestellt werden muss
Prof. Dr. Jochen Eckert

04.09.2019 | Buchbesprechungen | Ausgabe 5/2019

Neues integratives Modell zur Paardynamik und Paartherapie

Prof. Dr. Lutz Müller

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher