Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Psychotherapeut

Psychotherapeut 6/2017

Ausgabe 6/2017

Psychokardiologie

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 13 Artikel )

27.10.2017 | Editorial | Ausgabe 6/2017

Von Herzen

Prof. Dr. Christoph Herrmann-Lingen, Prof. Dr. Christian Albus

19.10.2017 | Übersicht | Ausgabe 6/2017

Herzratenvariabilitäts-Biofeedback in der klinischen Praxis

Grundlagen, Anwendung und Evidenz auf Basis eines systematischen Reviews
Jennifer Schmidt, Alexandra Martin

02.11.2017 | Schwerpunkt: Psychokardiologie – Übersichten | Ausgabe 6/2017 Open Access

(Trans‑)Generationale Weitergabe früher Traumatisierung auf das kardiovaskuläre System

Prof. Dr. med. Christiane Waller

30.10.2017 | Schwerpunkt: Psychokardiologie - Originalien | Ausgabe 6/2017

Todesangst und Brustschmerz

Affektfokussierter Zugang zu Herzpatienten
Prof. Dr. med. Matthias Michal, Jasmin Ghaemi Kerahrodi, Manfred E. Beutel

19.10.2017 | Schwerpunkt: Psychokardiologie - Originalien | Ausgabe 6/2017

Eye Movement Desensitization and Reprocessing im psychokardiologischen Setting

Traumaspezifische Verarbeitung des Schocks durch den implantierbaren Kardioverter-Defibrillator
Dipl.-Psych. Ludmila Peregrinova, Bettina Hamann Prof. Dr. med.

19.10.2017 | Schwerpunkt: Psychokardiologie - Originalien | Ausgabe 6/2017

Ganzheitliche Langzeitbehandlung bei koronarer Herzkrankheit durch Team Care

Machbarkeit im Rahmen des deutschen Gesundheitssystems
Stella V. Fangauf M.Sc., Christoph Herrmann-Lingen, Birgit Herbeck Belnap

24.10.2017 | Originalien | Ausgabe 6/2017

Operationalisierte Basisdokumentation von Gruppenpsychotherapien

Ergebnisse einer ersten Erprobung
Nora Degott, Tillman Schubert, Prof. Dr. Bernhard Strauß

07.09.2017 | Originalien | Ausgabe 6/2017

Katathym Imaginative Psychotherapie und Hypnosepsychotherapie

Symptomreduktion und Prädiktoren des Behandlungserfolgs
Christian Sell, Heidi Möller, Svenja Taubner

05.09.2017 | Originalien | Ausgabe 6/2017

Abschied am Beginn des Lebens

Behandlung spezifischer Trauersymptome nach dem Verlust eines Kindes
Prof. Dr. med. Anette Kersting, Ruth Dölemeyer, Birgit Wagner, Katja Linde

20.10.2017 | Behandlungsprobleme | Ausgabe 6/2017

Endlich angekommen und doch vom Trauma eingeholt

„Late-onset posttraumatic stress disorder“ eines jugendlichen guineischen Flüchtlings
Mark Großmeier, Dr. phil. Marco Walg, Gerhard Hapfelmeier

19.10.2017 | Psychotherapie aktuell | Ausgabe 6/2017

Reform des Psychotherapeutengesetzes, Teil 2

Durch das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichter Arbeitsentwurf
Prof. Dr. Thomas Fydrich

30.10.2017 | CME | Ausgabe 6/2017

link to courses over background logo

Metakognitives Training

„Denkfallen“ erkennen und hinterfragen
Katharina Kolbeck, Lena Jelinek, Steffen Moritz, Judith Peth

24.10.2017 | Buchbesprechung | Ausgabe 6/2017

Einhundertneunundzwanzig Theorien im Westentaschenformat

Dr. phil. Michael Schödlbauer

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher
Bildnachweise