Skip to main content

Die Psychotherapie

Ausgabe 6/2020

Psychotherapieforschung

Inhalt (12 Artikel)

Psychotherapie Schwerpunkt: Psychotherapieforschung - Editorial

Vielfalt der Psychotherapieforschung

Bernhard Strauß

Schwerpunkt: Psychotherapieforschung - Übersichten

Therapeutenmerkmale und Therapieabbruch

S. Gries, M. Longley, D. Kästner, A. Gumz

Open Access Verhaltenstherapie Schwerpunkt: Psychotherapieforschung – Originalien

Therapeuteneffekte bei der ambulanten Behandlung sozialer Ängste

Uwe Altmann, Brian Schwartz, Desiree Schönherr, Julian Rubel, Ulrich Stangier, Wolfgang Lutz, Bernhard Strauß

Open Access Somatoforme Störungen Schwerpunkt: Psychotherapieforschung – Originalien

Psychotherapiemotivation von „Pseudogesunden“

Tanja Braungardt, Marie Goldmann, Wolfgang Schneider, Carsten Spitzer

Open Access Psychotherapie Schwerpunkt: Psychotherapieforschung – Originalien

Die „Facilitative interpersonal skills“-Übung – Messen therapeutischer Kompetenz mit der deutschsprachigen Version

Antje Gumz, Merle Longley, Lena Schestag, Constance Hirschmeier, Leonie Derwahl, Judith Weinreich, Tobias Göttke, Friederike Höltermann, Tobias Koch, Katharina Freund, Margarita Geist, Carina Schlipfenbacher, Denise Kästner

Psychotherapie Schwerpunkt: Psychotherapieforschung – Originalien

(Kunst)Fehler in der Psychotherapie

Dominique Frenzl, Romina Gawlytta, Andrea Schleu, Bernhard Strauß

Open Access Affektive Störungen Schwerpunkt: Psychotherapieforschung - Originalien

Kindheitstraumatisierungen bei Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung

Tobias Wilfer, Michael Armbrust, Tim Aalderink, Carsten Spitzer

Psychotherapie Schwerpunkt: Psychotherapieforschung – Originalien

Psychotherapienetzwerke in der Deutschen Demokratischen Republik

Monika Storch, Nico Schneider, Hariet Kirschner, Agnès Arp, Adrian Gallistl, Manuel Rauschenbach, Bernhard Strauß

Psychotherapie Schwerpunkt: Psychotherapieforschung – Originalien

Einsatz internetbasierter Verlaufsmessung in der Psychotherapieforschung

Maximilian Wilhelm, Johannes Feldhege, Stephanie Bauer, Markus Moessner

Buchbesprechungen

„Psychodynamische Paar- und Familientherapie“

Michael Stasch

Diagnostik und Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung

Ingo Schäfer, Thomas Ehring, Christine Knaevelsrud, Andreas Maercker, Tanja Michael, Julia Schellong

ADHS-Medikation erhöht das kardiovaskuläre Risiko

16.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Erwachsene, die Medikamente gegen das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom einnehmen, laufen offenbar erhöhte Gefahr, an Herzschwäche zu erkranken oder einen Schlaganfall zu erleiden. Es scheint eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zu bestehen.

Typ-2-Diabetes und Depression folgen oft aufeinander

14.05.2024 Typ-2-Diabetes Nachrichten

Menschen mit Typ-2-Diabetes sind überdurchschnittlich gefährdet, in den nächsten Jahren auch noch eine Depression zu entwickeln – und umgekehrt. Besonders ausgeprägt ist die Wechselbeziehung laut GKV-Daten bei jüngeren Erwachsenen.

Darf man die Behandlung eines Neonazis ablehnen?

08.05.2024 Gesellschaft Nachrichten

In einer Leseranfrage in der Zeitschrift Journal of the American Academy of Dermatology möchte ein anonymer Dermatologe bzw. eine anonyme Dermatologin wissen, ob er oder sie einen Patienten behandeln muss, der eine rassistische Tätowierung trägt.

Spezielles Sportprogramm bei einer Reihe von psychischen Erkrankungen effektiv

08.05.2024 Psychotherapie Nachrichten

Sportliche Betätigung hilft nicht nur bei Depression, sondern auch in Gruppen von Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen, wie Insomnie, Panikattacken, Agoraphobie und posttraumatischem Belastungssyndrom. Sie alle profitieren längerfristig.