Skip to main content
main-content

01.07.2016 | Genetics (AP Morris, Section Editor) | Ausgabe 7/2016

Current Diabetes Reports 7/2016

Putting the Genome in Context: Gene-Environment Interactions in Type 2 Diabetes

Zeitschrift:
Current Diabetes Reports > Ausgabe 7/2016
Autoren:
Paul W. Franks, Guillaume Paré
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s11892-016-0758-y) contains supplementary material, which is available to authorized users.
This article is part of the Topical Collection on Genetics

Abstract

The genome is often the conduit through which environmental exposures convey their effects on health and disease. Whilst not all diseases act by directly perturbing the genome, the phenotypic responses are often genetically determined. Hence, whilst diseases are often defined has having differing degrees of genetic determination, genetic and environmental factors are, with few exceptions, inseparable features of most diseases, not least type 2 diabetes. It follows that to optimize diabetes, prevention and treatment will require that the etiological roles of genetic and environmental risk factors be jointly considered. As we discuss here, studies focused on quantifying gene-environment and gene-treatment interactions are gathering momentum and may eventually yield data that helps guide health-related choices and medical interventions for type 2 diabetes and other complex diseases.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplement 1 (DOCX 32 kb)
11892_2016_758_MOESM1_ESM.docx
Supplement 2 (DOCX 38 kb)
11892_2016_758_MOESM2_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Current Diabetes Reports 7/2016 Zur Ausgabe

Pediatric Type 2 Diabetes (PS Zeitler, Section Editor)

Insulin Resistance of Puberty

Pediatric Type 2 Diabetes (PS Zeitler, Section Editor)

Cardiac Abnormalities in Youth with Obesity and Type 2 Diabetes

Immunology and Transplantation (L Piemonti and V Sordi, Section Editors)

Gut Immunity and Type 1 Diabetes: a Mélange of Microbes, Diet, and Host Interactions?

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise