Skip to main content
main-content

28.11.2016 | Radiusfraktur | Nachrichten

Mittelschwere distale Radiusfraktur

Hände weg von der Frühmobilisation!

Autor:
Robert Bublak
Ob mäßig dislozierte distale Radiusfrakturen nach Reposition und Gips früh mobilisiert werden können, haben schwedische Orthopäden untersucht. Ihre Ergebnisse sprechen gegen die frühzeitige Gipsabnahme.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

16.02.2018 | GOÄ | Nachrichten | Onlineartikel

PKV-Verband kommentiert ärztliche Analogabrechnungen

07.02.2018 | GOÄ | AUS DER PRAXIS VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Ausgabe 2/2018

GOÄ: Was tun, wenn der Patient nicht zahlt?

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise