Skip to main content
main-content

01.07.2016 | Large Intestine (B Cash, Section Editor) | Ausgabe 7/2016

Current Gastroenterology Reports 7/2016

Recent Advances in Diverticular Disease

Zeitschrift:
Current Gastroenterology Reports > Ausgabe 7/2016
Autor:
Anne F. Peery
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Large Intestine

Abstract

Diverticular disease is common and accounts for substantial health care utilization in the USA. Recent publications in the areas of diverticulosis and diverticular disease have highlighted several notable advances that are now changing practice. Despite colonic diverticula being common, only 1–4 % of individuals with colonic diverticula will develop diverticulitis. After a first occurrence of acute diverticulitis, the risk of recurrence is 20 % at 5 years. Complications most commonly occur with the first occurrence of acute diverticulitis and not with recurrent episodes. After an episode of diverticulitis, many patients continue to experience chronic gastrointestinal symptoms. Prophylactic surgery is an option to reduce the risk of recurrence and its negative impact on quality of life. Importantly, the rationale for surgery is no longer to prevent complications because this risk is low. The review concludes with practical recommendations for patients with diverticulosis and diverticular disease.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Current Gastroenterology Reports 7/2016 Zur Ausgabe

Inflammatory Bowel Disease (S Hanauer, Section Editor)

Practical Approaches to “Top–Down” Therapies for Crohn’s Disease

Small Intestine (D Sachar, Section Editor)

Small Bowel Imaging: an Update

GI Oncology (R Bresalier, Section Editor)

Can Technology Improve the Quality of Colonoscopy?

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin


 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise