Skip to main content
main-content

23.06.2018 | Review | Ausgabe 3-4/2018

Medical Microbiology and Immunology 3-4/2018

Recent advances on T-cell exhaustion in malaria infection

Zeitschrift:
Medical Microbiology and Immunology > Ausgabe 3-4/2018
Autoren:
Esaki M. Shankar, R. Vignesh, A. P. Dash

Abstract

T-cell exhaustion reportedly leads to dysfunctional immune responses of antigen-specific T cells. Investigations have revealed that T cells expand into functionally defective phenotypes with poor recall/memory abilities to parasitic antigens. The exploitation of co-inhibitory pathways represent a highly viable area of translational research that has very well been utilized against certain cancerous conditions. Malaria, at times, evolve into a sustained chronic state where T cells express several co-inhibitory molecules (negative immune checkpoints) facilitating parasite escape and sub-optimal protective responses. Experimental evidence suggests that blockade of co-inhibitory molecules on T cells in malaria could result in the sustenance of protective responses together with dramatic parasite clearance. The role of several co-inhibitory molecules in malaria infection largely remain unclear, and here we discussed the potential applicability of co-inhibitory molecules in the management of malaria with a view to harness protective host responses against chronic disease and associated consequences.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2018

Medical Microbiology and Immunology 3-4/2018Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise