Skip to main content
main-content

26.01.2010 | Recht für Ärzte | Onlineartikel

Vertragsarztrecht

Ärzte müssen auch in Zweigpraxen Notdienst machen

Niedergelassene Ärzte, die eine Zweigpraxis gründen wollen, müssen wissen: Sie sind dort ebenso wie am Stammsitz zur Teilnahme am organisierten Notfalldienst verpflichtet. Das hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG) in einem rechtskräftigen Beschluss klargestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise