Skip to main content
main-content

08.11.2019 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Bundessozialgericht

Honorarstützung darf nicht an Anfängerpraxen vorbeilaufen

Autor:
Martin Wortmann
Die Konvergenzregelungen für Anfängerpraxen schließen nicht aus, dass sie von anderen Stützungsmaßnahmen profitieren. Das entschied das BSG.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Das könnte Sie auch interessieren

Die Revolution im Terminmanagement

Digitales Terminmanagement für moderne Arztpraxen: Neben organisatorischen Verbesserungen, bietet dies auch wirtschaftliche Vorteile. Mit der Online-Terminsoftware von Doctolib ist dies möglich. Zielgerichtete Funktionen schaffen Abhilfe für die Herausforderungen von Ärzten und Behandlern.

Mehr
Bildnachweise