Skip to main content

Rechtsmedizin

Kommentierte Studien

15.01.2020 | Kindesmissbrauch | Journal Club

Psychiatrischer Beitrag

Missbrauchserfahrungen und erhöhte Rückfälligkeit – ein erster Versuch, einen Zusammenhang zu erfassen
verfasst von:
Dr. A. Voulgaris

11.12.2019 | Restless-Legs-Syndrom | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Erhöhtes Suizidrisiko bei Restless Legs

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) kann die Schlaf- und damit die Lebensqualität der Betroffenen deutlich beeinträchtigen. Nun zeigt eine Registerstudie, dass auch die Suizidgefahr für die Patienten steigt.

verfasst von:
Prof. Dr. med. U. Voderholzer

18.11.2019 | Restless-Legs-Syndrom | journal club

Erhöhtes Risiko für Suizid und selbstschädigendes Verhalten

verfasst von:
Prof. Dr. med. Ulrich Voderholzer

21.10.2019 | Suizid | journal club

Erhöhte Suizidraten

verfasst von:
Prof. Dr. Dr. h.c. Günther Deuschl

13.08.2019 | ADHS | Medizin aktuell

Kinder mit ADHS werden gehäuft gemobbt

Bis zu einem Viertel der jugendlichen Bevölkerung ist von Mobbing, auch „Bullying“ genannt, betroffen. Das Risiko für schwere Folgen bis hin zum Suizid ist groß, warnen Experten. Besonders gefährdet sind Kinder mit ADHS.

verfasst von:
Roland Fath

12.07.2019 | Suizid | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Suizidalität bleibt weltweit ein Problem

Für das Langzeitprojekt Global Burden of Disease wurde die Suizidrate in fast allen Ländern der Welt erfasst. Seit 1990 sind die Zahlen altersbereinigt zurückgegangen — doch regional bleiben sie hoch.

verfasst von:
Dr. med. J. Umansky
Symbolbild: Hand stoppt Herzrhythmus

13.06.2019 | Suizid | journal club

Suizidalität bleibt eine wichtige Todesursache

Suizidalität ist weltweit ein wichtiges Thema im medizinischem Versorgungssystem. Wie hat sich die Mortalität durch Suizide global, regional sowie bezüglich Alter, Geschlecht und soziodemografischem Status entwickelt?

verfasst von:
Dr. med. Julia Umansky

22.03.2019 | Suizid | journal club

Bedenken wurden nicht bestätigt

verfasst von:
Prof. Dr. med. Markus Weih

21.02.2019 | Suizid | Literatur kompakt

Einsatz von Antidepressiva bei Kindern und Jugendlichen

Medikamentöse Therapieansätze bei Depressionen von Kindern sind nicht zuletzt wegen der Gefahr von Suiziden immer noch sehr umstritten. Die Autoren präsentieren hier eine Metaanalyse placebokontrollierter Studien der letzten 10 Jahre.

verfasst von:
Dr. Kirsten Stollhoff

19.02.2019 | Schädel-Hirn-Trauma | journal club

Möglicher Zusammenhang mit Frontalhirnfunktionen

verfasst von:
Prof. Dr. med. Michael Hüll

25.01.2019 | Suizid | journal club

Warum Lithium einzigartig erscheint

verfasst von:
Priv.-Doz. Dr. med. Maren Carbon

23.11.2018 | Kontrazeption | journal club

Vorsicht im ersten Monat nach der Einnahme

verfasst von:
PD Dr. med. Sarah Kittel-Schneider

24.10.2018 | Kindesmissbrauch | Journal Club

Psychiatrischer Beitrag

Sexueller Kindesmissbrauch und die Nutzung von Missbrauchsabbildungen – ein Vergleich von Internet- und Hands-on-Tätern
verfasst von:
Lisa Francke, M.Sc. Psych.

01.10.2018 | Vergewaltigung | Blitzlicht

Dämon – Besessenheit – Paraphilie

verfasst von:
Prof. Dr. Hans-Ludwig Kröber

16.03.2018 | Suizid | journal club

Antisuizidaler Effekt von Lithium in großer schwedischer Registerstudie bestätigt

verfasst von:
Prof. Dr. med. Klaus Lieb

22.02.2018 | Schizophrenie | journal club

Sterblichkeit im Vergleich zur Normalbevölkerung bleibt weiter erhöht

verfasst von:
Prof. Dr. med Klaus Lieb

22.01.2018 | Suizid | journal club

Möglicherweise hilfreich in Krisensituationen

verfasst von:
Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Klaus Mann

22.01.2018 | Suizid | journal club

Hohes Suizidrisiko direkt nach der Entlassung

Nahezu alle psychischen Störungen weisen eine erhöhte Suizidmortalität auf. Patienten, die kürzlich aus stationärer psychiatrischer Behandlung entlassen wurden, scheinen ein besonders hohes Suizidrisiko zu haben. Welche Lösungsmöglichkeiten unser Kommentator sieht, lesen Sie hier.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Christian Lange-Asschenfeldt

25.09.2017 | Suizid | journal club

Erhöhtes Suizidrisiko kurz nach Klinikentlassung

verfasst von:
Dr. med. Marie-Jocelyne Walter

18.09.2017 | Vergewaltigung | Blitzlicht

Gewaltfantasien

verfasst von:
Prof. Dr. Hans-Ludwig Kröber

Neu im Fachgebiet Rechtsmedizin

21.02.2024 | Myelodysplastische Syndrome | CME

Knochenmarkhistologie bei Zytopenien

Beitrag zur hämatologischen Differenzialdiagnostik

Open Access 21.02.2024 | Fettleber | Originalien

Herausforderungen der Automation bei der quantitativen Auswertung von Leberbiopsien

Automatische Quantifizierung von Leberverfettung

Open Access 19.02.2024 | Künstliche Intelligenz | Originalien

Die Modelltransferierbarkeit von KI in der digitalen Pathologie

Potenzial und Realität