Skip to main content
main-content

29.09.2014 | Rechtsmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Video-Interview

Leichenschau: Worauf bei der Durchführung zu achten ist

Interview führte:
Alexandra Ullrich
Die Leichenschau gehört zu den ärztlichen Aufgaben. Sie ist verantwortungsvoll durchzuführen, denn ihre juristischen Konsequenzen können folgenschwer sein. Doch gerade Todesfälle im häuslichen Umfeld bzw. Heim stellen den Arzt oft vor erhebliche Probleme. Worauf sollte bei Todeszeit, Todesursache und Todesart geachtet werden? Prof. Dr. Matthias Graw, München, beantwortet diese und weitere Fragen im Interview mit springermedizin.de.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

Bildnachweise