Skip to main content
main-content

08.10.2018 | IUJ Video

Rectal mesh erosion after posterior vaginal kit repair

Zeitschrift:
International Urogynecology Journal
Autoren:
Giuseppe Campagna, Giovanni Panico, Daniela Caramazza, Monia Marturano, Alfredo Ercoli, Giovanni Scambia, Mauro Cervigni
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s00192-018-3782-4) contains supplementary material. This video is also available to watch on http://​link.​springer.​com/​. Please search for this article by the article title or DOI number and on the article page click on ‘Supplementary Material.’

Consent

Written informed consent was obtained from the patient for publication of this case report and any accompanying images.

Abstract

Introduction and hypothesis

The present video shows a rare case of erosion through the full rectal wall into the rectum after a transperineal implant of a double-arm polypropylene kit.

Methods

A 70-year-old woman underwent a transperineal implant of a double-arm polypropylene kit. One year after surgery, she developed bothersome symptoms in the posterior perineum including heaviness, pain and rectal bleeding during defecation. A clinical examination showed the presence of a part of the prothesis traversing the rectal cavity. A minimally invasive transanal approach was performed to remove the mesh and restore the rectal integrity.

Results

This surgical technique demonstrates rectal mesh removal with a transanal approach.

Conclusions

To our knowledge, this is a rare complication of rectal erosion of a posterior transperineal mesh kit. The aim of this video is to show a complete transanal approach to treating this serious complication avoiding the more invasive and traumatic abdominal procedure.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
ESM 1
(MP4 91,880 kb)
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise