Skip to main content
main-content

08.01.2019 | Case Report | Ausgabe 1/2020

Head and Neck Pathology 1/2020

Recurrent Sinonasal CD34-Negative Malignant Solitary Fibrous Tumor Diagnosed on STAT6 Immunohistochemistry and NAB2-STAT6 Fusion

Zeitschrift:
Head and Neck Pathology > Ausgabe 1/2020
Autoren:
Aanchal Kakkar, Pirabu Sakthivel, Madhu Rajeshwari, Arvind Kairo, Mehar C. Sharma

Abstract

A spectrum of mesenchymal neoplasms occur in the sinonasal region. One of these is solitary fibrous tumor (SFT), a translocation-associated neoplasm characterized by NAB2-STAT6 gene fusion. Sinonasal SFTs characteristically display CD34 immunopositivity, which aids in diagnosis. However, a small proportion of SFTs may be negative for CD34, making diagnosis difficult. The availability of STAT6 immunohistochemistry (IHC) has helped to overcome this. Malignant SFTs, characterized by increased cellularity and mitoses > 4 per ten high power fields, are extremely unusual in the sinonasal region, with only ten such cases reported to date. We report a case of a CD34-negative malignant SFT that was diagnosed using STAT6 IHC and confirmed by demonstrating NAB2 ex 4-STAT6 ex 2 fusion, and recurred 8 months after complete excision, to highlight the aggressive nature of this tumor.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Head and Neck Pathology 1/2020 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pathologie

14.04.2021 | Schwerpunkt: Neue WHO-Klassifikationen und Digitales Lernen | Ausgabe 3/2021

Digitale Lehre im Fach Pathologie

06.04.2021 | Nierenkarzinom | Schwerpunkt: Neue WHO-Klassifikationen und Digitales Lernen | Ausgabe 3/2021

Histologische Subtypen des Nierenzellkarzinoms

Übersicht und neue Entwicklungen

06.04.2021 | Sarkome | Schwerpunkt: Neue WHO-Klassifikationen und Digitales Lernen | Ausgabe 3/2021

Neues in der aktuellen WHO-Klassifikation (2020) für Weichgewebssarkome