Skip to main content
main-content

11.11.2017 | Review | Ausgabe 2/2018

Archives of Gynecology and Obstetrics 2/2018

Reducing the spread of occult uterine sarcoma at the time of minimally invasive gynecologic surgery

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Marron Wong, Rudy Leon De Wilde, Keith Isaacson

Abstract

Purpose

This review covers the most recent evidence to discuss the incidence of occult uterine sarcoma, whether morcellation increases tumor dissemination or mortality, and whether there is a difference between different types of morcellation. We will also discuss techniques to reduce the spread of an undiagnosed uterine sarcoma.

Method

A comprehensive literature search was made in Pubmed, Medline, the Cochrane Library, and Google Scholar for articles related to the incidence of occult uterine sarcoma after morcellation.

Results

Fibroids are benign uterine tumors and are a common indication for gynecologic surgery. Increasingly, gynecologists are approaching these surgeries with minimally invasive techniques. Uterine sarcomas are rare malignant mesenchymal tumors that are difficult to distinguish preoperatively from uterine fibroids.

Conclusion

During a minimally invasive surgery, there is a risk of disseminating an occult sarcoma during tissue extraction. Minimally invasive gynecologists are tasked with balancing taking a minimally invasive approach, which is shown to result in better patient outcomes, with minimizing the risk of spreading an occult sarcoma.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Archives of Gynecology and Obstetrics 2/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise