Skip to main content
main-content
Erschienen in: NeuroTransmitter 5/2014

06.05.2014 | Journal

Regel und Ausnahme zugleich

Die Figur des Doktor Saunders in William Somerset Maughams Roman „Südsee-Romanze“

verfasst von: Prof. Dr. Gerhard Köpf

Erschienen in: NeuroTransmitter | Ausgabe 5/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Es ist einigermaßen verwunderlich, dass das abenteuerliche Leben des englischen Schriftstellers William Somerset Maugham (1874–1965) nicht längst verfilmt wurde. Es gäbe allerdings über ein Drehbuch hinaus genug Stoff für eine ganze Reihe von Romanen. In jedem Fall enthält es sämtliche Ingredienzien, die einen Hollywood-Erfolg kennzeichnen, mit anderen Worten jede Menge „Sex, Crime and Rock ‘n Roll“.
Literatur
Metadaten
Titel
Regel und Ausnahme zugleich
Die Figur des Doktor Saunders in William Somerset Maughams Roman „Südsee-Romanze“
verfasst von
Prof. Dr. Gerhard Köpf
Publikationsdatum
06.05.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
NeuroTransmitter / Ausgabe 5/2014
Print ISSN: 1436-123X
Elektronische ISSN: 2196-6397
DOI
https://doi.org/10.1007/s15016-014-0638-0

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

NeuroTransmitter 5/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Neurologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.