Skip to main content
main-content

08.04.2019 | Review

Regulation of T cell differentiation and function by epigenetic modification enzymes

Zeitschrift:
Seminars in Immunopathology
Autoren:
Huicheng Liu, Pingfei Li, Zhengping Wei, Cai Zhang, Minghui Xia, Qiuyang Du, Yufei Chen, Na Liu, Huabin Li, Xiang-Ping Yang
Wichtige Hinweise
This article is a contribution to the special issue on The Pathogenicity of Acquired Immunity in Human Diseases - Guest Editor: Kiyoshi Hirahara

Publisher’s note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Peripheral naive CD4+ and CD8+ cells are developed in the thymus and proliferate and differentiate into various specialized T cell subsets upon activation by peptide-major histocompatibility complexes in periphery to execute different functions during immune responses. Cytokines, transcription factors, and a large number of intracellular molecules have been shown to affect T cell development, activation, and function. In addition, epigenetic modifications, such as histone modification and DNA methylation, regulate T cell biology. The epigenetic modifications are regulated by a range of DNA methyltransferases, DNA demethylation enzymes, and histone modification enzymes. Dysregulations of epigenetic modifications are closely associated with autoimmune diseases and tumorigenesis. Here, we review the current literature about the functions of DNA and histone modification enzymes in T cell development, activation, differentiation, and function.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen! 

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise