Skip to main content
main-content

17.08.2017 | Review article | Ausgabe 4/2017

Obere Extremität 4/2017

Rehabilitation of elbow fractures and dislocations

Zeitschrift:
Obere Extremität > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Dr. Michael Hackl, Tim Leschinger, Stephan Uschok, Lars Peter Müller, Kilian Wegmann

Abstract

Introduction

Elbow fractures and dislocations cause injury to important stabilizing structures and require specific treatment in order to regain functionality of the elbow joint. Regardless of whether surgical or non-surgical treatment is performed, correct rehabilitation following diagnosis of the injury pattern is crucial to achieve the best possible outcome in each individual case.

Distal humerus fractures

After osteosynthesis, as well as after total elbow arthroplasty of distal humerus fractures, the postoperative protocol depends on whether a triceps-on or triceps-off approach was used. While triceps-on approaches allow active extension immediately postoperatively, triceps-off approaches require a more restrictive protocol.

Radial head fractures

Radial head fractures are frequently accompanied by additional osteoligamentous injuries. Rehabilitation following radial head fractures usually involves active-assisted mobilization over the full range of motion; however, concomitant injuries need to be considered when formulating a treatment plan.

Proximal ulna fractures

Rehabilitation of surgically treated olecranon fractures commonly includes active flexion and gravity-assisted extension. Coronoid fractures are often the result of posterior elbow dislocation, which needs to be kept in mind during rehabilitation of these injuries. Complex proximal ulna fractures (e. g. Monteggia-like injuries) are frequently associated with persisting disability.

Ligamentous elbow dislocation

Simple elbow dislocations are usually treated non-surgically. Early functional treatment should be preferred over prolonged immobilization as it decreases the risk of post-traumatic elbow stiffness without increasing the possibility of persistent instability.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Obere Extremität 4/2017 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DVSE

Mitteilungen der DVSE

Buchbesprechungen

Buchbesprechungen

  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des zweiten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 212€ im Inland (Abonnementpreis 190 € plus Versandkosten 22 €) bzw. 222 € im Ausland (Abonnementpreis 190 € plus Versandkosten 32 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 17,67 € im Inland bzw. 18,50 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.
    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise