Skip to main content
main-content

02.04.2015 | AKTUELLE MEDIZIN_KONGRESSBERICHTE | Ausgabe 6/2015

Funktionelle gastrointestinale Erkrankungen
MMW - Fortschritte der Medizin 6/2015

Reizdarm und Reizmagen erfordern viel Fingerspitzengefühl

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 6/2015
Autor:
Dr. med. Angelika Bischoff
Reizdarm- und Reizmagensyndrom (funktionelle Dyspepsie) sind die häufigsten praktisch relevanten gastrointestinalen Erkrankungen. Die Diagnose sollte so früh wie möglich gesichert werden. Dazu gehört der Ausschluss organischer Ursachen. Die Grenzen zwischen organisch und funktionell sind allerdings fließend. Vermeiden Sie unbedingt unnötige Wiederholungsuntersuchungen!

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

MMW - Fortschritte der Medizin 6/2015 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN_KRITISCH GELESEN

Eine Kraniotomie in Sierra Leone?

AKTUELLE MEDIZIN_KONGRESSBERICHTE

Exazerbationen verdüstern die Prognose

DIE FÄLLE DER MMW-LESER

Eine peinigende Verbindung

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise